MO - FR I 16:00

4 Hochzeiten und eine Traumreise

Auf Lydias Hochzeit steppt der Bär

Auf Lydias Hochzeit steppt der Bär

Man schwinge die Hüften!

Es wird getanzt, viel getanzt: Auf der Hochzeit von Frank und Lydia steppt der sprichwörtliche Bär. Zu afrikanischen Klängen schwingt die riesige Hochzeitsgesellschaft von über 500 Personen einvernehmlich Hüften und Tanzbein. Braut Lydia legt mal eben eine professionell wirkende Tanzperformance mit sämtlichen Brautjungfern auf das Parkett. Auch die Gastbräute hält bei diesen Beats einfach nichts mehr auf den Stühlen. Geradewegs steuern sie auf die Tanzfläche zu, um mal so richtig abzuzappeln.

Auf dem Parkett geben Laura, Petra und Dajana Vollgas und lassen sich von der ausgelassenen Partystimmung mitreißen. Und das Tollste daran – eine Tanzlehrerin ist gleich inklusive auf der Tanzfläche. "Ich hatte da eine, die hieß Elisabeth, die war so cool und hat mir dann einen afrikanischen Tanz gezeigt", berichtet Dajana begeistert.

Für die Partylöwinnen kann es kaum besser laufen, denn neben der privaten Tanzlehrerin gibt es auf der Hochzeitsfeier vom Traumpaar Frank und Lydia auch noch etwas zum Gucken. "Ich fand die Hintern alle super, die hatten alle einen J.Lo-Hintern", meint die enthusiastische Dajana. Wenn da die Hüften geschwungen werden, macht es doch gleich doppelt so viel Spaß hinzugucken.

Die türkische Hochzeit gefiel nicht allen

Die Gastbräute fühlten sich nicht integriert

Die türkische Hochzeit gefiel nicht allen