Bei Koro gibt es jetzt eine "Elitegruppe"

Bei Koro gibt es jetzt eine "Elitegruppe"