Demnächst wieder im Programm

Ewige Helden

Das Heimspiel von Hilde Gerg wird zum Balanceakt

Das Heimspiel von Hilde Gerg wird zum Balanceakt

Wer nicht die richtige Technik hat, geht baden

Die "Ewigen Helden" werden im Heimspiel von Hilde Gerg mit einem Boot zu der Wettkampfstation auf dem Wasser gefahren. Dort steht das "Bermuda Dreieck". Diese Konstruktion hat mehrere Querstangen, die nach oben hin immer näher beieinander liegen. Der Sportler, der als Letztes oben steht und nicht ins Wasser fällt, gewinnt den Wettkampf.

Jetzt zeigt sich, welcher Sportler das beste Balancegefühl hat. Am Ende stehen nur noch zwei Athleten auf dem obersten Balken. Und das auch nur noch auf einem Bein. Beide halten überraschend lange durch. Aber am Ende geht es doch ab ins Wasser.

Sascha Klein ist der "Beste der Besten" 2018

Sieg in einem spannenden Finale gegen Philipp

Sascha Klein ist der "Beste der Besten" 2018