MO - FR I 17:00

Zwischen Tüll und Tränen

Die Braut ist Mechanikerin

Die Braut ist Mechanikerin

Vom Blaumann ins Brautkleid

Im kleinen Städtchen Wermelskirchen im Bergischen Land gibt es gleich vier Hochzeitsläden - alle unter dem Regiment von Jörg Michels.

In seinem Geschäft "Brautkultur" erwartet der erfahrene Brautmoden-Profi heute eine ganz besondere Kundin: Ann-Kathrin hat ihr letztes Kleid bei ihrer Erstkommunion getragen und kann sich sich selbst in einer weißen Robe gar nicht vorstellen. Außerdem wurde sie von ihrer Verwandtschaft geradezu in den Brautkleidladen gedrängt, denn eigentlich wollte die Werkzeug-Mechanikerin im Blaumann heiraten. Das wird spannend für Jörg Michels: Wird Ann-Kathrin das Mädchen in sich entdecken? Oder gar die Prinzessin?

Kennengelernt hat Jörg Michels die Braut auf einer Hochzeitsmesse. Dort hatte sich Ann-Kathrin schon nach einem Kleid umgesehen - obwohl sie noch gar nicht so recht im "Hochzeits-Kleider-Suchmodus" war. Ann-Kathrin wirkt angesichts der Fülle an Tüll in Jörgs Laden noch etwas zurückhaltend, aber der Ladenbesitzer ist zuversichtlich, dass sich das noch geben wird - und er freut sich sichtlich auf die Herausforderung. Schließlich hat man trotz aller Hindernisse vier Top-Kleider für die kleidscheue Braut ausgesucht. Für die 28-Jährige eine reife Leistung, denn eigentlich ist sie in Outfit-Fragen eher ein Entscheidungsmuffel. "Sie tut sich schwer", bestätigt auch die Brautmutter Andrea. Ob die große Auswahl im "Brautkultur" die Braut überzeugen wird?

Alle Videos aus der Sendung

Antje findet nur zwei Kleider

Uwe hat einen schlechten Tag

Antje findet nur zwei Kleider