Aktuell nicht im Programm

Ewige Helden

Die Sportler kämpfen mit Wellen und Kondition

Die Sportler kämpfen mit Wellen und Kondition

Bei "Hin und Her" wird es richtig nass

Der zweite Wettkampf bei den "Ewigen Helden" 2018 trägt den Namen "Hin und Her" – und der ist auch Programm. Die Athleten müssen in immer kürzer werdenden Zeitintervallen zwischen einer Linie am Strand und einer Stange im Wasser hin und her laufen. Wer nicht rechtzeitig ankommt ist raus. Aber nicht nur die Kondition ist hier entscheidend. Die Athleten müssen auch gegen die hohen Wellen kämpfen.

Zunächst können noch alle mithalten. Aber schnell geht den ersten Athleten die Puste aus oder sie kommen zu spät. Moritz Fürste hat die beste Taktik. Er will immer ganz besonders schnell starten und die Gegner damit mürbe machen. Ob das aufgeht?

Sascha Klein ist der "Beste der Besten" 2018

Sieg in einem spannenden Finale gegen Philipp

Sascha Klein ist der "Beste der Besten" 2018