Demnächst wieder im Programm

Ewige Helden

Die Sportler müssen "Blitzschnell" reagieren

Die Sportler müssen "Blitzschnell" reagieren

Hier sind Nerven wie Drahtseile gefragt

Der Wettkampf "Blitzschnell" fordert von den "Ewigen Helden" 2018 Nerven wie Drahtseile, schnelle Reaktionsfähigkeit und einen wachen Geist. Alle Sportler stehen nebeneinander in einem abgegrenzten Feld. Zehn Meter entfernt stehen vier verschiedenfarbige Lampen. Je nachdem welche Lampe aufleuchtet, müssen unterschiedliche Bewegungen schnellstmöglich und richtig ausgeführt werden.

Schnell wird klar, dass dieser Wettkampf eine echte Nervenprobe wird. Höchst konzentriert und angespannt bis zum Platzen stehen die Athleten da und beobachten die Lampen. Die Sportler wissen ja nicht, wann das Signal kommt. Als die erste Lampe aufleuchtet springen sieben Sportler in die richtige Richtung. Einer nicht. So scheiden nach und nach einer nach dem anderen aus. Aber wer macht im letzten Duell den richtigen entscheidenden Move?

Sascha Klein ist der "Beste der Besten" 2018

Sieg in einem spannenden Finale gegen Philipp

Sascha Klein ist der "Beste der Besten" 2018