Samstags 18:00

Große Sorge um eine Münsterländer-Hündin

Große Sorge um eine Münsterländer-Hündin

Windel verschluckt?

Tierarzt Moritz Ostermann und seine Freundin Fritzi Knefel, die ebenfalls Tierärztin ist, haben es sich zur Aufgabe gemacht Tieren in Not zu helfen. Deshalb arbeiten die beiden gemeinsam für den mobilen Tiernotdienst. Diesmal werden sie gerufen, weil eine junge Hündin offenbar eine Windel gefressen hat und deren Besitzerin sich große Sorgen macht.

Unsere hundkatzemaus Highlights

Die ersten Bewohner beziehen die neue Voliere

Tauben bekommen ein Zuhause

Die ersten Bewohner beziehen die neue Voliere