Aktuell nicht im Programm

Konstantin Filippou gerät in England in Stress

Konstantin Filippou gerät in England in Stress

Der Sternekoch kämpft mit den Dosenbohnen

Sternekoch Konstantin Filippou muss bei seinem "Kitchen Impossible"-Duell gegen Tim Mälzer in England das Traditionsgericht "Fish and Chips" machen. Dazu gibt es noch ein Erbsenpüree. Und das setzt dem Star-Koch aus Wien besonders zu. Er entscheidet sich dafür, die "Mushy Peas" bereits püriert aus der Dose zu nehmen. Ganz zum Missfallen des Originalkochs in Whitby.

Aber auch das ist problematisch, weil die nicht mal so eben die richtige Konsistenz haben. Tim Mälzer hat seine Freude an den Szenen. Für ihn ist das "jetzt schon ein Highlight". In diesem Stress vergisst Konstantin dann auch noch seinen Hang zur sauberen Arbeitsweise.

Außergewöhnliche Gegner für Tim Mälzer

Die Bilanz der dritten Staffel

Außergewöhnliche Gegner für Tim Mälzer