Aktuell nicht im Programm

Kitchen Impossible

Mario Lohninger kämpft mit dem "wilden Grill"

Mario Lohninger kämpft mit dem "wilden Grill"

"Mit einer Dachrinne gegrillt habe ich noch nie"

Jamaika steht ja eigentlich für ein entspanntes Leben. Das hat Mario Lohninger bei seiner "Kitchen Impossible"-Aufgabe im Duell gegen Tim Mälzer nicht. "Die Arbeitsbedingungen sind ja Wahnsinn", findet er. Es ist heiß, es ist schmutzig. Und dann ist da noch dieser Grill. Mario muss mit einer schweren Schaufel erst einmal die glühende Kohle zu dem Grill tragen. Dann kommt das Fleisch auf getrocknete Äste und darüber ein Dachrinnen-Blech, um die Hitze zu speichern.

Das bringt den Sternekoch ein wenig aus der Fassung. "Mit einer Dachrinne gegrillt habe ich noch nie", sagt er leicht ironisch lachend. Tim Mälzer hat jedenfalls ziemlich viel Freude, als sich die beiden Köche die Szenen anschauen.

Außergewöhnliche Gegner für Tim Mälzer

Die Bilanz der dritten Staffel

Außergewöhnliche Gegner für Tim Mälzer