VOX

So lernten sich Alexandra und Marcel kennen

So lernten sich Alexandra und Marcel kennen

"Ab dem ersten Moment verliebt"

Die "4 Hochzeiten und eine Traumreise"-Woche startet diese Woche schon ziemlich chaotisch. Das erste Pärchen, Alexandra und Marcel hoffen natürlich die Gastbräute mit ihrer Hochzeit zu begeistern und mit einer hohen Punktzahl belohnt zu werden. Hoffentlich wird ihr Hochzeits-Fest nicht so chaotisch wie ihre Vorstellung. Braut Alexandra kann sich nämlich einfach nicht das Alter ihres Verlobten merken. "Ich heirate Marcel, Marcel ist 34", verkündet sie stolz. "Wie bitte", antwortet der verdutzte Bräutigam. Alexandra korrigieret ihre Antwort schnell: "Quatsch, ich bin 34, Marcel ist 36". Da kann der gelernte Steinmetz nur mit dem Kopf schütteln. "Ich bin doch keine 36", kontert er.

Alexandra kommt ins Nachdenken. Sie geht verschiedene Zahlenkombinationen im Kopf durch und wirkt ratlos. Marcel kann da nur lachen: "Ich seh' zwar vielleicht aus wie 30 ", so seine Antwort. "Verflucht", ärgert sich Alexandra erneut, dass sie einfach nicht auf sein Alter kommt.

Doch Marcel schafft Abhilfe und gibt sein wahres Alter preis. Er ist 37 Jahre alt. Natürlich hat Alexandra sofort eine perfekte Ausrede parat: "Du schaust halt einfach jünger aus", lacht sie.

Kennengelernt haben sich die beiden im Internet. Nach unzähligen Nachrichten folgten Telefonate und schlussendlich auch ein erstes Treffen. Für den Steinmetz war es sofort Liebe auf den ersten Blick. Als die Rettungsassistentin ihren Prinzen dann nach einem schönen Tag und einem noch schöneren Abend wieder zum Bahnhof bringen musste, stand auch für sie fest: Sie möchte ihren Marcel nie wieder loslassen.