7.10. | 20:15

Tim rückt der Peking-Ente mit dem Blasebalg zu Leibe

Tim rückt der Peking-Ente mit dem Blasebalg zu Leibe

Not macht erfinderisch

Tim Mälzer ist in Amsterdam in Sachen "Peking-Ente" unterwegs. Gleich zu Beginn gibt es eine niederschmetternde Auskunft vom Experten: Eine gute Peking-Ente zubereiten zu lernen, dauert fünf Jahre. Die hat Tim Mälzer bei "Kitchen Impossible" allerdings nicht – eher fünf Stunden. Kann da etwas Vernünftiges herauskommen?

Tim Mälzer weiß sich zu helfen. Um die Ente nach mehr aussehen zu lassen, bläst er sie mit einem Blasebalg auf. Der Star-Koch freut sich über seine eigene Raffinesse: "Da kann der Chinese auch mal was von mir lernen!"

Tim Mälzer und Christian Bau erzielen ein Unentschieden

Kein Gewinner - kein Verlierer

Tim Mälzer und Christian Bau erzielen ein Unentschieden