Aktuell nicht im Programm

Tohru Nakamura kocht in der kleinsten Küche Spaniens

Tohru Nakamura kocht in der kleinsten Küche Spaniens

Diese Tortillas sind nur auf den ersten Blick einfach

Eine besonders kleine Challenge im wahrsten Sinne des Wortes wartet in Madrid auf Tohru Nakamura. In der vierten Folge von "Kitchen Impossible" schickt Tim Mälzer ihn nach Spanien. Seine Aufgabe: er muss "Tortilla Tradicional, Tortilla Paisana und Tortilla Espanola" nachkochen. Neben den Tortillas ist die eigentliche Aufgabe das Umfeld, in dem Tohru kochen muss. Denn mit einer so extrem kleinen Küche hat auch er nicht gerechnet. "Die Arbeitsatmosphäre ist extrem anstrengend", stellt er fest.

Tohru hat noch nicht mit dem Kochen angefangen, da gibt es auch schon Kritik von der wohl besten Tortilla-Köchin in ganz Spanien: Dolores "Lola" Cuerda Albaladejo. In ihren Augen hat Tohru zwar gute Produkte gekauft, aber in der Menge falsch kalkuliert. Gelingt es Tohru trotz der extremen Enge und trotz seines Mengen-Fauxpas noch die perfekte Tortilla zu kochen?

Außergewöhnliche Gegner für Tim Mälzer

Die Bilanz der dritten Staffel

Außergewöhnliche Gegner für Tim Mälzer