MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Viel Kampf und manchmal etwas Krampf

Viel Kampf und manchmal etwas Krampf

Das Ruhrgebiet gibt alles

Lisa, 32 Jahre:

Vorspeise: Selbst gebeizte Lachsforelle auf Rote-Bete-Bettan Meerretich-Pannacotta und Honig-Senf-Schaum
Hauptspeise: Frenched Rack vom Bio-Schweinauf Petersilien-Kartoffel-Stampf, glasierten Kardamom-Karotten und Rosenkohlblättern mit einer Demi Glace
Nachspeise: Haselnusseis auf einer Heidelbeerreduktion an Milchstreusel und Kaffee-Brownie

Thomas, 49 Jahre:

Vorspeise: Kartoffelsalat, Frikadellchen mit Currysoße und Brot
Hauptspeise: Hirsch, Pilz-Maronen-Potsticker und geschmorte Bete
Nachspeise: Baumkuchen, Eis & Pflaume

Dagmar, 59 Jahre:

Vorspeise: Überbackene, gefüllte Schinkenröllchen, dazu Spaghetti-Gurkensalat
Hauptspeise: Rinderfilet mit weißer Pfeffersoße, Omas Reibeplätzchen, Rahmspitzkohl, Butterböhnchen
Nachspeise: Cheesecake trifft Himbeertraum

Noelia, 24 Jahre:

Vorspeise: Bresaola mit Ziegen- & Schafskäse in Trüffelöl mit Rucola und Auberginen-Bruschetta
Hauptspeise: Filetin Tomaten sugo napolitano mit frischer Tagliatelle
Nachspeise: Mousse-Mix, dazu Trüffelpraline in Schokoladen-Streusel

Daniel, 30 Jahre:

Vorspeise: Italienisches Dreierlei
Hauptspeise: Sous Vide gegartes Rinderfilet an Pesto-Tagliatelle mit karamellisierten Kirschtomaten
Nachspeise: Tiramisu

Joritas Menü regt zu Spekulationen an

Tag 3 in Erfurt: Jorita

Joritas Menü regt zu Spekulationen an