Aktuell nicht im Programm

6 Mütter

"Wie hat sich Emma entschieden?"

"Wie hat sich Emma entschieden?"

Das sagen die anderen Mütter zu der Situation

Dana Schweigers Tochter Emma macht es wie ihr talentierter Papa Til und zeigt sich öfters mal in Kinofilmen. In insgesamt acht Streifen war sie bisher schon zu sehen.

In der "6 Mütter"-Runde erzählt Dana vom schauspielerischen Werdegang ihrer Tochter. Wird Emma den Schauspielerei-Pfad weiterhin beschreiten?

Das nächste Projekt mit Papa Til will sie jedenfalls angehen, wie Dana den anderen Müttern berichtet: "Sie macht das. Ich habe gesagt: 'Wenn dein Papa als Regisseur arbeitet, sage ich ja.' Dann haben wir einen Deal gemacht. Ich finde wichtig, dass Til dabei ist und er diese tolle Phase, in der sie zwischen 13 und 14 ist, ein bisschen mitmacht."

Emmas Schauspielspaß heißt für Mama Dana aber auch, dass ihre jüngste Tochter erst einmal ausgeflogen ist und sie loslassen muss. Für Dana ist das wahnsinnig schwierig, wie sie selbst sagt. Denn normalerweise ist sie durch die Kinder und ihren Job voll ausgelastet. Doch eins wollen die anderen Mütter in der Runde auf alle Fälle noch von Dana wissen: "Bezahlt der Papa Emma gut?"

Keine Frage: "Die Mama sorgt dafür, dass Emma gut bezahlt wird." Aber auszahlen wird sich die Erfahrung vor der Kamera sicher nicht nur finanziell. Für Teenager Emma sind die Erlebnisse als Schauspielerin ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Selbstfindung.