MO. - FR. 16:00

4 Hochzeiten - Von Braut zu Braut

So geht es der todkranken Braut von „4 Hochzeiten“

Anna erklärt: „Wir leben von Tag zu Tag“

So geht es Anna heute nach ihrer TV-Hochzeit
So geht es Anna heute nach ihrer TV-Hochzeit Todkranke Braut sieht ihre Hochzeit im TV 03:09

„Wir genießen jeden Tag, der uns geschenkt wird“

Eine Hochzeit sollte immer etwas Besonderes sein – für Anna und ihre Familie hat sie aber eine noch viel größere Bedeutung: Die 32-Jährige ist Mutter einer vier Jahre alten Tochter und todkrank. Krebs im Endstadium. Bei „4 Hochzeiten – Von Braut zu Braut“ heiratet sie ihren Nils nach acht Jahren Beziehung vor einem großen Publikum. Und das vor allem aus einem Grund: Sie möchte ihrer Tochter in Erinnerung bleiben. Was für eine tapfere und starke Frau Anna ist, wie sie ihre eigene Hochzeit im TV erlebt hat und wie es ihr heute geht, zeigen wir oben im Video.

Wie viele gemeinsame Tage ihnen noch bleiben ist ungewiss

Anna und ihr Mann haben aus einem ganz besonderen Grund an der VOX-Sendung teilgenommen, erklärt Nils: „Weil Anna sehr krank ist und wir nicht wissen wie lange und ausgiebig ihr Leben noch sein darf, wollen wir ein Video haben von unserer Hochzeit, dass wir das unserer Tochter zeigen können, damit sie Anna nicht vergisst.“ Im Interview – eine Zeit nach der Hochzeit – erzählt uns Anna, dass sich ihr Gesundheitszustand verschlechtert habe. Die Ärzte hätten sogar Zweifel gehabt, ob sie die Ausstrahlung der Folgen noch erleben würde. Doch das hat sie.

Gemeinsam mit Freunden und Familie konnte sie ihre Hochzeit noch einmal erleben. „Wir leben gerade von Tag zu Tag und genießen jede Sekunde“, so Anna. Vor so einer starken Frau können wir nur den Hut ziehen. (sma)

Die Entscheidung, wer diese Woche bei „4 Hochzeiten – Von Braut zu Braut“ den Wochensieg erringt, gibt es jetzt auf TVNOW zu sehen.

Diese Braut gewinnt den Wochensieg

Sie hat es besonders verdient

Diese Braut gewinnt den Wochensieg