4 Hochzeiten und eine Traumreise

4 Hochzeiten und eine Traumreise: Der neue Trailer-Song "Es machte Crash Boom Bang" von Feuerherz

"Es machte Crash Boom Bang" von Feuerherz ist der Song aus unserem neuen  "4 Hochzeiten und eine Traumreise"-Trailer.  Dominique, Matt, Karsten und Sebastian stecken hinter Feuerherz.
"Es machte Crash Boom Bang" von Feuerherz ist der Song aus unserem neuen "4 Hochzeiten und eine Traumreise"-Trailer. © MOMENTS FOTOGRAPHY | ROBIN BÃ?TTCHER / WWW.MOMENTSFOTOGRAPHY.DE

Das Phänomen "Feuerherz"

Es ist eine ganz besondere Geschichte: 2015 stürmen vier junge Sänger die Charts mit drei Songs gleichzeitig, sichern sich mit dem Album-Nachfolger den ersten Platz der Schlagercharts und sind bereits mit ihrem dritten Album „Feuerherz“ im Mai 2018 auf Platz 6 eine echte Bank in den offiziellen deutschen Albumcharts. Unterschiedlichste TV-Shows räumen Feuerherz ihre beste Sendezeit ein, Star-Kollegen wie Maite Kelly wollen mit ihnen arbeiten, die Presse von Bunte bis zur Bravo reißt sich um Interviews mit den smarten Musikern und für ihre extrem erfolgreiche erste Solo-Tour im letzten Jahr mussten im Frühjahr 2019 eilig Zusatztermine angesetzt werden. Es gibt viel mehr als vier Gründe für das Phänomen Feuerherz – aber vier Trümpfe haben Dominique, Matt, Karsten und Sebastian auf jeden Fall auf der Hand.

Das steckt hinter der besonderen Zahl "Vier"

Das neue Album "Vier" von Feuerherz erschien am 5. Juli 2019. "Vier" ist das neue Album der Band Feuerherz. Darauf enthalten ist auch der Song aus unserem neuen "4 Hochzeiten und eine Traumreise"-Trailer: "Es machte Crash Boom Bang".
"Vier" ist das neue Album der Band Feuerherz. Darauf enthalten ist auch der Song aus unserem neuen "4 Hochzeiten und eine Traumreise"-Trailer: "Es machte Crash Boom Bang". © MOMENTS FOTOGRAPHY, Robin Böttcher

„Aus Spaß haben wir immer gesagt: Wenn unser viertes Album erscheint, nennen wir es VIER – ohne wirklich daran zu glauben, dass wir so lange von unseren Fans getragen werden. Aber jetzt sind wir hier – und ohne die Menschen hinter uns gäbe es dieses Album nicht.“

EINS: CHEMIE

Nicht umsonst schreiben Feuerherz im Booklet ihres brandneuen Albums folgendes: „Wir sind vier Köpfe, vier Herzen, vier Individuen, die sich gefunden haben, und Musik machen. Wir sind ein Puzzle, dessen Teile nur zusammen funktionieren.“ Es ist dieser frische, unbeschwerte Charme, der Feuerherz ausmacht; eine Chemie, die ihre volle Wirkung entfalten kann, weil sich diese vier Jungs auch abseits der Bühne richtig gut verstehen und alle vier dasselbe wollen: Auf der Bühne stehen und Songs performen, die Spaß machen und die Herzen der Fans im Sturm erobern.

ZWEI: TALENT

Die Lockerheit und Freude, mit der Feuerherz ihre Songs bringen, hat mit ihrem musikalischen Fundament zu tun. Alle vier sind echte Profis, die trotz ihres jungen Alters über klassische Ausbildungen an Klavier oder Trompete, Musicalkompetenz, coole Tanz-Skills und jede Menge Bühnenerfahrung verfügen und trotzdem jeden Tag hart arbeiten, um für ihre Fans immer wieder perfekte Songs und Shows abzuliefern.

DREI: BÜHNE

Die Tatsache, dass Feuerherz sowohl als Support für Maite Kelly als auch auf der „Florian Silbereisen Tour“ voll abgeräumt haben und ihre eigene Tour 2018 in weiten Teilen ausverkauft war, zeigt, dass die umjubelten Auftritte des Quartetts immer ein besonderes Erlebnis sind. Die aufwendig inszenierten Shows begeistern nicht nur mit tollen Choreografien, sondern auch mit der atemberaubenden Stimmpower der vier jungen Männer und am allerwichtigsten: immer auch mit ganz viel ehrlichem Gefühl.

VIER: SONGS

Auch auf ihrem neuen Album vier beweisen Feuerherz mit ganz viel positiver Energie, dass ihr erfrischender Cocktail aus modernem Pop und Schlager einfach unwiderstehlich ist. Wie wäre es sonst möglich, dass schon die erste Single "Wer kann da denn schon nein sagen?" die Flirts eines ganzen Sommers ins Wohnzimmer trägt und mit frechem Text und mitreißendem Refrain alle Fragen in Luft auflöst? Denn: „Wer kann da denn schon Nein sagen, wer kann da denn schon Bye-Bye sagen? Wer kann da denn schon wegseh’n? Wer kann da denn schon widersteh’n?“

Das große Dankeschön an alle Fans

Genauso wie es übrigens auch bei 1x2x3x schwierig werden wird, nicht sofort auf die Tanzfläche zu wirbeln und die schönen Seiten des Lebens zu genießen. Und selbst wenn es mal nicht ganz rund laufen sollte, schaffen Feuerherz es mit einem Song wie "Es machte Crash Boom Bang" und ihren intensiven Vocals, uns daran zu erinnern, dass der nächste Höhenflug vielleicht schon an der Bar wartet. Etwas futuristischer klingen die ersten Takte von "Im siebten Himmel ist ein Penthouse frei", aber Feuerherz fangen uns spätestens im wohlig-warmen Himmelbett-Chorus sicher auf, um sich mit insgesamt zwölf neuen Tracks und liebevoll ausgestatteter Fanbox für etwas mehr als VIER Jahre in den Charts und unvergessliche Liveshows zu bedanken. AUF DIE NÄCHSTEN VIER, DOMINIQUE, MATT, KARSTEN UND SEBASTIAN!

Das Album könnt ihr als Standard-CD mit 12 Tracks, sowie als limitierte Fanbox-Edition mit sechs zusätzlichen Songs hier kaufen. 

Wessen Mann steigt aus der Limousine?

Der Hauptgewinn wartet

Wessen Mann steigt aus der Limousine?