MO - FR 16:00

4 Hochzeiten und eine Traumreise: Die Leute wollen tanzen

Zu heiß für Party

Die dritte Hochzeit der "4 Hochzeiten und eine Traumreise"-Woche steht an. Patrizia und Dennis wollen beweisen, dass das Pfälzer Partyvolk so richtig die Sau rauslassen kann. Doch widrige Umstände verhindern echtes Party-Feeling beim bemühten Hochzeitspaar.

Auch rohe Gewalt hilft nicht

Dabei geben die beiden wirklich alles, um die Stimmung anzuheizen. Zu "The Time of my Life" zeigen sie in bester Dirty-Dancing-Manier eine ausgefeilte Choreographie, zu der insbesondere der Bräutigam aus sich herausgeht als gäbe es kein Morgen. Gastbraut Kasia spricht sogar von ihrem "persönlichen Höhepunkt". Tanzende Männer können halt seit jeher große Gefühle bei der Damenwelt auslösen.

Aber "anheizen" ist gar nicht nötig, denn die sommerlichen Temperaturen von über 30 Grad bringen die Gäste auch so schon ins Schwitzen. Doch es hilft alles nichts: Nach dem Eröffnungstanz müssen die Gäste ran. Dazu werden sie sogar mit teils rabiaten Methoden auf die Tanzfläche befördert. Bita jedenfalls wird nicht freundlich aufgefordert, sondern gleich an den Haaren auf den Dancefloor gezogen.

Aber auch rohe Gewalt hilft nicht. Die heißen Temperaturen, die tanzunwillige Mehrheit der Gäste und der viel zu große Partyraum verhindern eine ausgelassene Stimmung. Das ist jedenfalls die Meinung von Weddingplanner Froonck.

Hat Froonck mal wieder recht? Das seht ihr in voller Länge bei TV NOW.

Zum Glück gibt es Entertainer für Wartezeiten

Kleinkunst für zwischendurch

Zum Glück gibt es Entertainer für Wartezeiten