MO - FR I 16:00

4 Hochzeiten und eine Traumreise

 

4 Hochzeiten und eine Traumreise: Diese Hochzeit wird zum Mummenschanz

Natalie steht auf starke Männer
Natalie steht auf starke Männer Daniel trägt seine Frau auf Händen 00:03:08

Natalie und Daniel heiraten "traditionell und modern"

Die erste Hochzeit einer neuen "4 Hochzeiten und eine Traumreise“-Woche führt mal wieder nach Österreich und zwar ins übelbenannte, aber wunderschöne Übelbach bei Graz. Natalie und Daniel versprechen eine traditionelle Hochzeit, die manchmal aber auch modern sein darf. 130 Gäste werden sich bei ihnen tummeln und hoffentlich für hochzeitliche Stimmung sorgen.

Männer, werft die Felle über!

Für die Stimmung dürfte Daniel mit seinen Kameraden aus dem Trachtenverein zuständig sein. Er plant nämlich ein kleines Krampusfest auf seiner Hochzeit, bei dem die Herren in Felle steigen und sich Kopfmasken aufsetzen. Mit ausreichend Glocken und Schellen behangen soll man so ein Gefühl wie bei der Alemannischen Fastnacht bekommen. Der Sinn ist natürlich auch bei diesem Brauch, alle bösen Geister wer weiß wo hin zu vertreiben, damit dem Ehepaar ein schönes Leben beschert sein möge.

Die blutjunge 19-jährige Braut Natalie legt dagegen nicht so viel Wert auf Mummenschanz, sondern eine ergreifende Kirchentrauung. Die zugereiste Niederösterreicherin ist mit den steirischen Gebräuchen halt nicht so vertraut und der Gatte konnte seine Pluspunkte auch eher damit sammeln, dass er als strammer Stahlbautechniker seine Frau im wahrsten Sinne des Wortes auf Händen tragen kann. In Österreich ist der starke Mann halt nach wie vor gefragt.

Wie zünftig es beim verliebten Paar wird, seht ihr bei TV NOW in voller Länge.

Da hatt's mächtig gepoltert

Vorschau: Franziska und Thomas

Da hatt's mächtig gepoltert