MO - FR I 16:00

4 Hochzeiten und eine Traumreise

"4 Hochzeiten und eine Traumreise": Ein Fest für die Liebe

Denny und Jörg spielen gerne Sissy und Franzl
Denny und Jörg spielen gerne Sissy und Franzl Leidenschaft durch Rheumapflaster 05:22

Denny und Jörg feiern wie Sissy und Franzl

Einen Tag, nachdem die "Ehe für alle“ Realität geworden ist, gibt es bei "4 Hochzeiten und eine Traumreise“ natürlich auch zwei Bräutigame, die mit ihrer Hochzeit das Wettheiraten eröffnen. Jörg und Denny wollen "Ein Fest für die Liebe“ feiern und lassen sich dafür in einem Schloss in Dresden einiges einfallen.

Ein Heiratsantrag in Sissys Sommerresidenz

Zunächst berlinern sie sich aber erst noch durch die Geschichte, wie sie sich kennengelernt haben. Denny, der auch als Gastbräutigam bei den drei anderen Hochzeiten zugegen sein wird, bedauert zwar, dass er mit nichts Romantischem aufwarten kann, aber es ist nun mal die Wahrheit: Die beiden Bräutigame haben sich ganz schnöde auf einer Internet-Plattform kennengelernt. Und rustikal geht’s weiter, denn das erste Beschnuppern fand nicht im hippen Berliner Szeneviertel, sondern beim Kaffee im Fastfood-Restaurant statt.

Dann kommt endlich Esprit in die Sache. In einer Umkleidekabine richtete Denny Jörgs Rheumapflaster, das Jörg wegen eines Hexenschuss‘ zu tragen hatte. Die Wärme des Pflasters erreichte auch die Gefühle und so kam es endlich zum ersten Kuss. Die Idee mit der Hochzeit hatte Jörg dann bereits ein halbes Jahr später und in Kaiserin Sissys Sommerresidenz auf Korfu kniete Jörg mitten in der Touristenschar nieder und überreichte dem Angebeteten den Verlobungsring. Seitdem fühlen sich Denny und Jörg wie Sissy und Franz und das haben sie sich auch redlich verdient.

Wie sie ihre kaiserlichen Hochzeitsfantasien wahr gemacht haben, seht ihr bei TV NOW in voller Länge.

Gülden und ihr Mann reisen zum Honeymoon nach Mexiko

Ein Traum wird wahr

Gülden und ihr Mann reisen zum Honeymoon nach Mexiko