MO - FR 16:00

4 Hochzeiten und eine Traumreise: Eine klassische Tinder-Love-Story

Phine und Eyck haben sich bei Tinder kennengelernt
Phine und Eyck haben sich bei Tinder kennengelernt Es hat sofort gefunkt 02:05

Phine und Eyck sind ein echtes Match

Die gute, alte Dating-App: Zweimal nach rechts swipen und vielleicht findet man dann ja zufällig seine große Liebe. Auch wenn viele Menschen Dating-App-Fehlgriffe hatten, bei Phine und Eyck hat es perfekt geklappt. Die beiden haben sich vor vier Jahren bei "Tinder" entdeckt. So eine Love-Story darf natürlich auch bei der Hochzeitsrede nicht fehlen.  

Nachdem Eyck Phine 2016 über die App angeschrieben hatte, kam es erst nach anfänglichem Hin- und Herschreiben zu einem ersten Date, an das die beiden sich heute noch gut erinnern können. Phine schildert ihren ersten Eindruck: "Ich hatte hohe Schuhe an, gefühlt eine Jeans, in der ich kaum atmen konnte. Ich habe ihn dann gesehen und ich war richtig geflashed." Hört sich ganz nach Liebe auf den ersten Blick an. 

Ihr wollt wissen, wie Phine und Eycks erstes Date weiterging? Dann schaut euch das Video an! 

Da bleibt kein Auge trocken

Gänsehautfeeling pur!

Da bleibt kein Auge trocken