MO - FR I 16:00

4 Hochzeiten und eine Traumreise

4 Hochzeiten und eine Traumreise: Heftiger Stimmungswechsel bei Birgit und Thomas

Polonäse aus dem Nichts
Polonäse aus dem Nichts Was für ein Wandel 04:31

Erst Romantik, dann Party

Birgit und Thomas trauen sich in Traunkirchen in Österreich, "weil wir einfach zusammen gehören“, wie sie in ihrem Motto versichern. Wie sehr sie tatsächlich zusammengehören, möchte der Gatte der frischgebackenen Ehefrau vor Zeugen in einer Liebeserklärung mitteilen. Doch die nachlässig-legere Haltung, die er dabei einnimmt, gefällt Hochzeitsexperte Froonck gar nicht.

Eine Polonäse aus dem Nichts

Hockend wie ein Conferencier im Kabarett oder Harald Juhnke bei seiner letzten Zugabe spricht Thomas die romantischen Worte von "Tränen trocknen“ und "Halten, wenn man fällt“. "Aber doch bitte nicht zusammengekauert wie ein Schuljunge“, tadelt Froonck die offensichtliche Diskrepanz zwischen Form und Inhalt. Die Liebeserklärung geht direkt in den Hochzeitstanz über, den Birgit ob mangelnder tänzerischer Fähigkeiten und heulschluchzender Gefühlsbekundungen kaum in der Vertikalen übersteht.

Dann der Wandel: Es erklingt das Lied von einer Dame namens "Joanna“, die zu Roland Kaiser-Zeiten geboren war, um "Liebe zu geben“, sich heute in den Partyzelten der Republik aber als "Luder“, "geile Sau“ und "Drecksau“ besingen lassen muss. Aber immerhin bringt sie die Festgesellschaft umgehend zum Zappeln und als wäre das nicht genug, startet diese die von Froonck gefürchtete Polonäse: "Das lasse ich sonst nur um 03:00 Uhr nachts durchgehen“. Aber danach ist zur Freude des Hochzeitsexperten und aller Schlagerhasser auch Schluss mit der Feierei. Jetzt wird seriös weitergeheiratet.

Wie es bei Birgit und Thomas weitergeht, seht ihr bei TV NOW in voller Länge.

Zwei schwerverliebte auf dem Weg in die Ehe

Axel ist ein "Sechser mit Zusatzzahl"

Zwei schwerverliebte auf dem Weg in die Ehe