Welches Paar darf sich über die Traumreise freuen?

4 Hochzeiten und eine Traumreise: In dieser Woche nimmt die Bewertung eine überraschende, unerwartete Wendung

Wessen Bräutigam steigt aus der Limo?
Wessen Bräutigam steigt aus der Limo? Wer gewinnt die Reise? 02:01

Das Finale bietet einige Überraschungen

Es ist Freitag und das bedeutet: Finaleee! Nach unserer Winterpause traten diese Woche vier neue Paare unsere Hochzeitschallenge an: Josephine und Eyck, Sabrina und Alexander, Vera und Marc, und Stephan und Stefanie. Zusammen durften die Bräute vier wunderschöne Hochzeiten erleben und unvergessliche Momente sammeln. Doch am Ende der Woche müssen sie entscheiden, welche der Bräute, das schönste Hochzeitsfest gefeiert hat. 

Am Finaltag versammeln sich die Paare im Bismarck-Schloss Döbbelin in Berlin Stendal. Endlich dürfen sie erfahren, wie ihre Hochzeiten bei den Gastbräuten angekommen ist und noch viel mehr – welches Paar in die Traumflitterwochen fliegen darf.  

Diese Woche darf sich das Siegerpaar über eine Woche an den Traumstränden von Mexiko auf der Halbinsel Yucatán, ein Fünf-Sterne-Hotel mit All-Inklusiv-Angebot und 1000 Euro Taschengeld freuen.  

Aktuell führen Josephine und Eyck mit 96 Punkte, doch das kann und wird sich diese Woche zur Überraschung der Paare um 180 Grad wenden. 

So haben die Bräute ihre Hochzeiten bewertet

Alles der Reihe nach: So wie geheiratet wurde, so wird auch die Bewertung gezeigt. Den Anfang machen Phine und Eyck. Mit der Gesamtbewertung ist das Paar im Grunde zufrieden. Allerdings haben es Phine und Eyck anders nicht erwartet - bis auf die Bewertung des kulinarischen Angebots … „Das war ein Standardessen?!“, die Worte von Braut Vera bringen den Bräutigam völlig aus der Fassung. Na ja, „Geschmäcker sind unterschiedlich“, damit beruhigt sich das Paar und blickt hoffnungsvoll nach vorne.  

Anders als Vera und Marc, die sich mit ihrer Bewertung ungerecht behandelt fühlen. „Also, das finde ich schon - taktiert. Für ‘ne Wärme sechs Punkte zu geben, also … was soll ich dazu sagen“, regt sich Bräutigam Marc auf. „Annehmen, bitte!“, belehrt ihn Hochzeitsexperte Froonck.  

Als drittes Paar dürfen sich Sabrina und Alexander ihren Hochzeitsfilm und die anschließende Bewertung anschauen. Sowohl bei der Stimmung als auch bei dem Essen finden die Gastbräute, dass es noch ein bisschen Luft nach oben gibt. Anders als Vera und Marc nimmt das frischgebackene Ehepaar alles hin und akzeptiert die Meinung der Konkurrenz.  

Zum Schluss kommen Stephan und Stefanie an die Reihe. Statt sich über die Bewertung aufzuregen, genießt das Paar noch einmal ihre wunderschöne Hochzeit und lässt diese Revue passieren. Besonders Bräutigam Stephan muss erneut mit seinen Tränen kämpfen.  

Das Finalranking – ein unerwartetes Ende

Braut Phine schaffte die ganze Woche lang ihren Führungsplatz zu behalten, doch eine andere Braut kann im letzten Moment aufholen.  

Wer sie ist, erfahrt ihr in voller Länge bei TVNOW.  

Hier will man Unstimmigkeiten wieder gutmachen

Der Gesamteindruck für diese Woche

Hier will man Unstimmigkeiten wieder gutmachen