MO - FR 16:00

4 Hochzeiten und eine Traumreise: Jacqueline und Maurice sind auf einer Wellenlänge

Auf geht’s nach Duisburg

Zum Wochenauftakt bei „4 Hochzeiten und eine Traumreise“ geht es nach Duisburg zu Jacqueline und Maurice. Seit einem Jahr ist das Paar verlobt und jetzt sollen endlich die Hochzeitsglocken läuten. Denn Jaqueline hat ihren „absoluten Traummann gefunden“. Wie haben sich die beiden denn kennengelernt?

Bei den beiden wird nicht lange gefackelt

Das Paar ist sich im Sommer 2016 auf einer Beachparty begegnet. Intensive Blicke wurden schon ausgetauscht, bevor die beiden überhaupt miteinander gesprochen haben. Aber wie Maurice zugibt: „Ich bin ein bisschen trantütig“. Da dauert es wohl manchmal etwas länger, bis man jemanden endlich anspricht. Aber Jacqueline hat es sich nicht nehmen lassen und sich so auffällig an ihn herangeschlichen, bis er gar nicht anders konnte als sie anzusprechen.

Und das hat sich auch mehr als gelohnt. Direkt am selben Abend gab es noch den ersten Kuss zwischen den beiden und das, obwohl Jacqueline so was direkt beim Kennenlernen normalerweise nicht macht. „Aber es hat einfach alles gepasst“, erzählt sie. Und beim Traummann kann man da auch mal eine Ausnahme machen, oder? Maurice ist sich sicher: „Wir sind auf einer Wellenlänge“ und so eine Frau will er auf keinen Fall mehr gehen lassen.

Die Hochzeit der beiden könnt ihr auch in voller Länge bei TVNOW sehen.

Da freuen sich die Gastbräute

Alle auf den DJ

Da freuen sich die Gastbräute