MO - FR I 16:00

4 Hochzeiten und eine Traumreise

4 Hochzeiten und eine Traumreise: Kann man nicht oft genug sehen

Emotionen pur bei Susanne und Ingo
Emotionen pur bei Susanne und Ingo Da kullern die Tränen 01:46

Tränen und große Gefühle noch lange nach der Hochzeit

Bei  "4 Hochzeiten und eine Traumreise" rührt das Brautpaar Susanne und Ingo am dritten Tag der Woche die Hochzeitsgäste zu Tränen. Und damit nicht genug. Auch während des Rückblicks am Freitag sind den Emotionen keine Grenzen gesetzt. 

Susanne und Ingo feiern die Hochzeit der Herzen

Mit dem Motto  "Wir heiraten eine Familie" erspielen sich Susanne und Ingo einen Platz im Herzen der Gastbräute. Als Susanne im eleganten Traumkleid den Saal betritt, ist für Amira bereits klar: "Es fing ja schon gut an mit dem Einzug." Ab diesem Zeitpunkt kullern nicht nur beim Brautpaar, sondern auch bei der Hochzeitsgesellschaft die ersten Tränchen.

Emotional geht es bei der Trauung von Susanne und Ingo weiter. Vor allem bezaubert das "4 Hochzeiten und eine Traumreise"-Brautpaar mit einer ganz besonderen Aktion. "Mein Highlight von der Zeremonie war das mit den Kindern", findet Vanesa. Oh ja, denn das Treueversprechen des Brautpaares an die Sprösslinge sorgt für Taschentuch-Alarm bei den Gastbräuten. Mit hübschen Armbändern für alle Kinder wird das Patchwork-Familienglück besiegelt. Das trifft nicht nur bei den anderen Kandidatinnen mitten ins Herz. Auch Bräutigam Ingo mutiert beim Rückblick am Freitag zur echten "Heulsuse" – so stellt das Paar selbst liebevoll fest – und benötigt glatt ein Taschentuch.

Bei so viel Harmonie machen die Tränen aber wirklich vor niemandem Halt. Kandidatin Amira fasst passend zusammen: "Also ganz ehrlich, wem da nicht das Herz aufgegangen ist, der ist herzlos und kalt."

Wer ist die Siegerin dieser Woche?

Das war knapp

Wer ist die Siegerin dieser Woche?