MO - FR I 16:00

4 Hochzeiten und eine Traumreise

4 Hochzeiten und eine Traumreise: Keine Lust auf Etikette?

Angriff auf die Gute Laune
Angriff auf die Gute Laune Katica verliert zunehmend die Geduld 03:28

Hungrige Menschen lassen sich nicht aufhalten

Als hätte Dusan es geahnt: Noch fleht er seine frischgebackene Ehefrau Katica an: "Muss ich die Rede wirklich halten?“, da stoppt ihn schon ein energisches "Ja“ vorm Drückebergertum. Also begrüßt er wohl oder übel die hungrigen Gäste, die die üblichen Dankesbekundungen kaum abwarten können, um das Buffet zu stürmen.

Die Schlacht am Buffet

Vor lauter Hunger bleibt nicht mal Zeit für Etikette, denn eigentlich obliegt es ja dem Ehepaar, das Buffet auch aktiv und nicht nur verbal zu eröffnen. Die Laune der Braut nähert sich dem Tiefpunkt, der dann mit "ich stelle mich nicht in die Schlange“ auch bald erreicht ist. Der verdutzte Dusan bleibt mit zwei halbgefüllten Tellern zurück und trottet dann lieber ohne Nahrung der Gattin hinterher zum Platz des Brautpaares. Gehen sie halt als Letzte.

Aber was will man machen, wenn hungrige Mäuler sich über das Buffet hermachen? Man kann sie ja nicht alle einzeln zurück an die rechtmäßigen Sitzplätze schleppen. Dumm auch, dass die Gastbräute sich zwar extra wieder im pinken Partnerlook zeigen, aber auch zu den ersten Gästen gehörten, die dem Brautpaar die Gunst des ersten Bissens rauben. Froonck gemahnt trotz allen Ärgers zur Lockerheit, denn offensiv zur Schau gestellt schlechte Laune schlägt nur auf die Stimmung und davon hat doch niemand was. Und Vorfreude ist nicht nur bei der Hochzeitsnacht, sondern auch beim Essen die schönste Freude.

Kommt doch noch Freude auf? Überprüft es bei TV NOW!

Hier haben sich die Gastbräute am wohlsten gefühlt

Der Gesamteindruck zählt letztlich auch

Hier haben sich die Gastbräute am wohlsten gefühlt