MO - FR 16:00

4 Hochzeiten und eine Traumreise: Lara und Can verlieren keine Zeit

Liebe im Eiltempo
Liebe im Eiltempo Bei Lara und Can geht alles sehr schnell 04:49

Die Planung übernimmt der Bräutigam

Tag eins der neuen Woche bei "4 Hochzeiten und eine Traumreise". In Hannover hat Bräutigam Can die Hochzeitsvorbereitung im Eilverfahren durchgeführt. In nur eineinhalb Monaten hat der 31-Jährige die gesamte Feier auf die Beine gestellt. Und das sogar allein. Dabei hat er sich hohe Ziele gesteckt. "Das soll der schönste Tag in ihrem Leben werden. Und sie soll sich immer daran erinnern." Damit meint er natürlich Lara, seine zukünftige Ehefrau.

"Wir sind doch kein Testwagen"

Aber nicht nur in den Vorbereitungen legt das Paar ein strammes Tempo vor. Der Detektiv und die Studienassistentin haben sich erst vor circa sieben Monaten in einer Bar kennengelernt. An diesem Abend hatte jedoch keiner den Mut, den anderen anzusprechen. Aber Can konnte immerhin Laras Namen aufschnappen, bevor sie mit ihren Freundinnen nach Hause ging. Mit dieser Information gelang es ihm, die 25-Jährige im Internet zu finden. "Ich habe die ganze Zeit noch an ihn gedacht. Und ein paar Tage später hatte ich eine Nachricht von ihm auf Facebook", erinnert sich Lara. Darauf folgte das erste Date. Und die beiden waren sich von Anfang an sicher, dass sie zusammengehören. Bereits nach fünf Monaten machte Can seiner Lara dann einen Heiratsantrag. Er lacht: "Wir sind kein Testwagen, der noch Probe gefahren werden muss." 

Ob die Hochzeit auch unfallfrei über die Bühne geht, seht ihr bei TV NOW in voller Länge.

Eine Standard-Hochzeit bei Jacqueline?

"Das Highlight hat gefehlt"

Eine Standard-Hochzeit bei Jacqueline?