MO - FR 16:00

4 Hochzeiten und eine Traumreise: Liebe auf dem Reiterhof

Bei Verena und Marcel kribbelt es immer noch

Die "4 Hochzeiten und eine Traumreise“-Woche geht in die dritte Runde und damit in die dritte Hochzeitsfeier. Verena und Marcel heiraten unter dem Motto "Schmetterlinge im Bauch“ in Pulheim bei Köln. Dieses Motto ist durchaus bemerkenswert, denn über sieben Jahre sind die beiden bereits ein Paar, die "verflixte“ Phase ist also vorüber und wer kann danach behaupten, dass er noch "Schmetterlinge im Bauch“ hat? Eben!

Selbst der Heiratsantrag war auf der Reitbahn

Verena ist zwar Versicherungskauffrau und Marcel KFZ-Ingenieur, im Zentrum ihres Daseins steht allerdings ein Reiterhof in Pulheim. Verena ist Dressurreiterin und der liebende Ehemann musste sich wohl oder übel mit dem Hobby der Angebeteten arrangieren. Er macht sich aber ganz ordentlich als Pferdeflüsterer und so stand einer glücklichen Beziehung nichts mehr im Wege. Die Liebe zum Reiterhof geht so weit, dass Marcel seinen Heiratsantrag auf dem Reitplatz gemacht hat – also in vertrauter Umgebung der zukünftigen Gattin.

Außerhalb des Reiterhofs entsteht dann manchmal aber doch noch Uneinigkeit. Zum Beispiel darüber, wie, wo und wann der erste Kuss stattfand. Dass das irgendwas mit einem VW Cabrio zu tun und vor irgendeiner Wohnung stattgefunden hat, daran erinnern sich beide noch bestens. Nur die Details geraten durcheinander, aber nach so langer Zeit sind solche Dinge ja oft vergessen wie Tränen im Regen.

Mehr Romantik kriegt ihr bei TV NOW.

Eine Standard-Hochzeit bei Jacqueline?

"Das Highlight hat gefehlt"

Eine Standard-Hochzeit bei Jacqueline?