MO - FR 16:00

4 Hochzeiten und eine Traumreise: Liebe mit Startschwierigkeiten

Eine Liebe mit Startschwierigkeiten
Eine Liebe mit Startschwierigkeiten Afro-Beats sind ihre Welt 03:47

Agueda und James waren nicht die besten Freunde

Am dritten Hochzeitstag von "4 Hochzeiten und eine Traumreise“ heiratet nicht gerade die größte Romantikerin der Woche. Ganz im Gegenteil – am Anfang hatte Agueda mit ihrem James mehr als nur Startschwierigkeiten. Denn sie witterte in dem Zwei-Meter-Mann einen beruflichen Konkurrenten und das konnte sie zunächst nicht ungestraft auf sich sitzen lassen.

Die Afro-Beats haben es gerichtet

Agueda arbeitet heute als Medizinische Fachangestellte, aber in ihrer Vergangenheit war sie Managerin einer Afro-Beats-Tanzgruppe. Mit ihrer resoluten Art hat sie sich dort aber offenbar wenig Freunde gemacht, so dass die Gruppe den etwas sanftmütigeren James als ihren Nachfolger bestimmte. Und dann trifft sie diesen Flegel auch noch am selben Tag im Aufzug und er fragt sie dort ungeniert "Bist du auch Tänzerin“?

Da war der Ofen zunächst aus, doch James kann ja nicht hellsehen und ist sich zurecht keiner Schuld bewusst. Derartige Startschwierigkeiten können Amor auch nicht aufhalten, und so verliebte sich der Neu-Manager trotz der vorhandenen Antipathie in seine sechs Jahre ältere Konkurrentin. Die unromantische Tanzfreundin ließ sich davon zwar zunächst null beeindrucken, war dafür aber immerhin in Sachen erster Kuss die treibende Kraft. Die Verlobung ließ nicht lange auf sich warten und bei einem Tanzevent in Hamburg folgte dann auch der Heiratsantrag.

Wie jetzt auf der Hochzeit weitergetanzt wird, seht ihr bei TV NOW.

Zum Glück gibt es Entertainer für Wartezeiten

Kleinkunst für zwischendurch

Zum Glück gibt es Entertainer für Wartezeiten