MO - FR 16:00

4 Hochzeiten und eine Traumreise: „Mamma Mia! Ich heirate einen Russen!“

Ein Zufall oder doch Schicksal?

Beim Anblick des heutigen Bräutigams erkennt man, dass wahre Liebe auch die härtesten Kerle verzaubern kann: „Ich will dich heiraten und nicht mehr loslassen … für immer!“, erklärt Vladimir Sabrina liebevoll. Aber nicht nur mit Worten konnte er seine Zukünftige für sich gewinnen. „Das ist Schicksal“, kommentiert Mitstreiterin Tanja, denn so viele Übereinstimmungen zwischen zwei Menschen können einfach kein Zufall sein.

Ein Abend, der alles veränderte

Alles begann vor vier Jahren - zuerst nur als eine Internet-Liebe. „Es war anstrengend“, verrät Vladimir, denn diese Liebe bedeutete am Anfang unzählige schlaflose Nächte mit schreiben und telefonieren - bis ein Treffen beim Maschseefest die beiden endlich auch im realen Leben zusammenführte ... Noch an demselben Abend küssten sich Sabrina und Vladimir und ab diesen Zeitpunkt war es um sie geschehen: „Dieses Fest wird immer in Erinnerung bleiben", verspricht Vladimir seiner Sabrina.

Vier Jahre und vier Kinder später feiern die Deutsch-Italienerin und der Deutsch-Russe eine Multikulti-Hochzeit unter dem Motto „Mamma Mia! Ich heirate einen Russen!“.

Eine Standard-Hochzeit bei Jacqueline?

"Das Highlight hat gefehlt"

Eine Standard-Hochzeit bei Jacqueline?