MO - FR 16:00

4 Hochzeiten und eine Traumreise: Man sollte immer einen Prosecco parat haben

Sommerzauber bei Sigrun und Brigitte

Die neue "4 Hochzeiten und eine Traumreise“-Woche startet mit echter Frauenpower in den Heirats-Wettstreit. Sigrun und Brigitte aus Bisamberg bei Wien "verpartnern“ sich, wie man in Österreich sagt. Und das bei einer angekündigten Dance-Party unter dem Motto "Sommerzauber“ im geschmackvollen Seepavillon-Ambiente.

Auf der Regenbogenparade hat's gefunkt

Wie gut, dass die beiden so nahe an der Großstadt wohnen, denn so war es möglich, dass sie sich bei der Regenbogenparade in Wien über den Weg gelaufen sind. Da sie jeweils mit größeren Frauengruppen unterwegs waren, muss die Anziehungskraft groß gewesen sein. Jedenfalls hatte Sigrun für den Fall der Fälle ein paar Prosecco griffbereit und da kann die stärkste Frau, in diesem Fall Brigitte, natürlich nicht nein sagen.

Als wäre eine Hochzeit nicht Arbeit genug, bauen die beiden sich gerade ein gemeinsames Häuschen und sind voll im Eigenheimstress. Wenigstens ist danach die Lebensplanung auf einen Schlag erledigt. Brigitte nimmt in der Beziehung eher den zupackenden Teil ein, während Sigrun gerne Anweisungen gibt, wo was zu stehen hat. Überhaupt ergänzen sich die beiden großartig, denn die extrovertierte Sigrun poltert manchmal zu schnell los und braucht eine Partnerin, die sie in solchen Momenten wieder einfängt. Und Brigitte hat dadurch zwangsläufig immer Unterhaltung. Ist ja auch nicht ganz unwichtig.

Auf TV NOW seht ihr die Sendung in voller Länge.

Eine Standard-Hochzeit bei Jacqueline?

"Das Highlight hat gefehlt"

Eine Standard-Hochzeit bei Jacqueline?