Mo-Fr 16:00 Uhr

4 Hochzeiten und eine Traumreise

4 Hochzeiten und eine Traumreise: Mary und Günter führte das Schicksal zusammen

Mary und Günter wurden zu einer großen Familie
Mary und Günter wurden zu einer großen Familie "We were made for each other" 05:47

Tag 3 der "4 Hochzeiten ..." mit einer internationalen Affäre

Wie der bunte Kleidungsstil schon unschwer vermuten lässt, hat sich Günter seiner liebsten Mary weitestgehend angepasst. Denn Marys Herkunft aus Kamerun wird auch einen Teil der gemeinsamen Hochzeit ausmachen. Gefeiert wird mit 200 Gästen in Saarbrücken unter dem Motto "We were made for each other".

Das Schicksal hat es so gewollt

Die kunterbunte Liebesgeschichte der beiden fängt eigentlich ziemlich klassisch auf einer Party im Heimatort Saarbrücken an. Nach einem kurzen Gespräch fiel ihnen aber plötzlich auf, dass sich ihre Wege auf einem Online-Datingportal schon mal gekreuzt haben. Und nicht nur das - denn sie haben sogar miteinander geschrieben. Für Mary ein Wink des Schicksals, dass sich diese zwei Menschen auf jeden Fall begenen mussten. Aber nur beim Flirten in der Disko und Chatten wollten es Mary und Günter nicht belassen, also wurde es schnell etwas Ernstes.

Und auch das Familienleben hat sich perfekt eingespielt: Günter adoptierte Marys Zwillinge Kelly und Brian, als sie gerade mal wenige Monate alt waren. Ein großes Zeichen für Mary und auch die Kinder selbst können sich keinen besseren Papa als Günter vorstellen. Vor zwei Jahren kam dann noch das gemeinsame Töchterchen Elzira zur Welt und macht die multikulturelle Familie heute perfekt.

Ob auch die Hochzeit von Mary und Günter perfekt wird, seht ihr in der ganzen Folge auf TV NOW.

Überraschung für Jaqueline und Gregor

Verwandte haben sie angemeldet

Überraschung für Jaqueline und Gregor