MO - FR I 16:00

4 Hochzeiten und eine Traumreise

4 Hochzeiten und eine Traumreise: Michael hat Sandras Leben auf den Kopf gestellt

Sandras Leben wurde von Michael auf den Kopf gestellt
Sandras Leben wurde von Michael auf den Kopf gestellt Froonck: "Zurück auf den richtigen Weg" 05:29

Sandra: "Ich heirate den Micha, weil er einfach mein Traummann ist"

Sandra und Michael heiraten am vierten Tag bei "4 Hochzeiten und eine Traumreise". Sie wohnen im beschaulichen Kirchdorf am Inn in Bayern. Kennengelernt haben sie sich vor zwei Jahren. Jetzt ist Michael der absolute "Traummann", mit dem sie vor den Altar schreiten wird. Aber der Start ihrer Liebe hat vor allem das Leben von Sandra komplett auf den Kopf gestellt.

Für Michael hat sich Sandra von ihrem Ex getrennt

Vor zwei Jahren war die Welt von Sandra eigentlich in Ordnung. Aber dann kam für sie der große Hammer: "Michael ist in mein Leben gestürzt, als ich gedacht habe, es ist alles ok. Da habe ich gemerkt, es ist nicht alles ok. Ich habe mich innerhalb von acht Tagen von meinem Ex getrennt, weil ich damals schon gemerkt habe: Er ist der Richtige." Für Sandra war Michael einfach perfekt. Auch Froonck kann da nur den Hut ziehen: "Ich finde es super. Mutig. Man folgt dem eigenen Weg. Man findet zurück auf den richtigen. Auch wenn man damit dann anderen in dem Moment weh tut."

Schuld war das Internet. Michael hat auf einen Post von Sandra geantwortet. So kamen sie ins Gespräch und Sandra merkte schnell, dass beide wirklich viele Gemeinsamkeiten haben. Schon fast zu viele. "Ich war irgendwie total geschockt, weil ich mir gedacht habe: ‘Das kann nicht sein, das ist irgendwie Show oder sowas.‘" War es aber nicht. Und so nahm alles seinen Lauf. Jetzt sind Sandra und Michael eine echte Patchwork-Familie, denn beide haben Kinder aus früheren Beziehungen.

Michael brauchte drei Anläufe mit dem Heiratsantrag

Den Antrag hat Michael gemacht. Insgesamt sogar drei Anträge. Zwei Tage vor der Sandras Scheidung hat er das erste Mal gesagt, dass die beiden ja heiraten könnten. Da hat sie natürlich “nein“ gesagt. "Ist vielleicht nicht so ganz der passende Moment", findet auch Froonck. Der zweite war Sandra nicht romantisch genug. "Nur: 'Willst du mich heiraten'" reichte ihr dann eben doch nicht.

Dann hat Michael aber mal richtig einen rausgehauen und sich den Valentinstag ausgesucht. Er hat ein Herz aus Teelichtern aufgebaut. Dann hat er seine Nachbarin als Lockvogel zu Sandra geschickt und ihr weiß gemacht hat, es sei jemand in ihr Auto gefahren. Das stimmte natürlich nicht. Aber dann hat sie das Herz gesehen, die Musik gehört und ihrem Michael wahrgenommen. Alle Freunde waren da, alle Kinder waren da. Es war richtig romantisch. Da konnte Sandra natürlich nicht mehr "Nein" sagen.

Jetzt braucht es nur noch eine tolle Hochzeit. Die gibt es bei TV NOW in voller Länge zu sehen.

Christianes Hosenanzug gefällt nicht jeder

Das Brautoutfit sorgt für Diskussionen

Christianes Hosenanzug gefällt nicht jeder