MO - FR I 16:00

4 Hochzeiten und eine Traumreise

4 Hochzeiten und eine Traumreise: Michaela heiratet nach indianischem Ritus

Hochzeit nach indianischem Ritus
Hochzeit nach indianischem Ritus Es wird spirituell 04:45

Es wird spirituell bei Michaela

Michaelas und Reinis Hochzeit steht unter dem Motto: "Rock meets Spirit". Das beinhaltet eine Fahrt mit der Harley und eine Trauung nach indianischem Ritus. Da bekommen die Gastbräute etwas zum Staunen. 

Froonck: "Sehr besinnlich, sinnlich und meditativ"

Halbblutindianer "Nello" ist für den Ritus zuständig und bereitet eine Zeremonie vor, die unter die Haut gehen soll. In einem geteilten Steinkreis steht das Brautpaar vor dem Cheyenne, der ihnen den Ablauf erklärt. Gastbraut Mathleen ist beeindruckt: "Der Indianer war bunt." Da kann ihr Andrea nur zustimmen: "Ja, der sah auch aus wie ein Indianer." "Mathleen führt aus: "Wenn ich früher ins Museum gegangen bin und da waren Indiander-Kostüme ausgestellt, die sahen so aus."

Die Zeremonie beginnt mit traditionellem Einräuchern mit weißem Büffelsalbei aus Montana. Dann spricht der Cheyenne die rituellen Worte. Hochzeitsexperte Froonck ist beeindruckt: "Sehr besinnlich, sinnlich und meditativ. Und symbolträchtig."

Dann reinigt der Indianer den Steinkreis und lädt das Paar ein: "Ihr seid hier, um ein und derselbe Mensch zu werden." Auch das Paar wird rituell gereinigt und nach einem "Trommellied" wird die Trennung des Steinkreises aufgehoben, damit das Brautpaar symbolisch zu einer Person werden kann. "Die Zeremonie war schon sehenswert", stellt Mathleen danach trocken fest. 

Die komplette Zeremonie kann man sich natürlich auch mit Begeisterung bei TV NOW in voller Länge ansehen.

Die Gastbräute finden so einige Kritikpunkte

Die Punkte für die Hochzeit von Fabian

Die Gastbräute finden so einige Kritikpunkte