MO - FR 16:00

Auch Beamte können Humor haben

4 Hochzeiten und eine Traumreise: Spaß auf dem Standesamt

Der Beamte hat den Schalk im Nacken

Dass man auch auf dem Standesamt viel Spaß haben kann, sieht man am Finaltag der "4 Hochzeiten …“-Runde. Da dürfen die Brautpaare nämlich noch einmal die Highlights ihrer Hochzeiten betrachten und erfahren, wie ihre Mitstreiterinnen diese bewertet haben. Auch Alex und Daniel nehmen vor dem Fernseher Platz und können sich noch einmal über ihre Eheschließung amüsieren.

Für den guten Geschmack muss man leiden

Der zuständige Beamte hat nämlich den Schalk im Nacken und macht sich über die musikalischen Vorlieben von Alex lustig. Die schwärmt bekanntermaßen für ehemalige Boygroups, insbesondere für die Herzensbrecher von "Caught in the Act“. Sehr zum Unwillen des Gatten, der nun immerhin verbalen Beistand vom Standesbeamten bekommt.

Aber auch Gatte Daniel bekommt sein Fett weg. Der organisiert zwar liebend gerne für andere Überraschungen, kann es aber gar nicht leiden, wenn die Überraschung ihm gilt. Schon eine romantische Weisen singende Künstlerin, die Alex zur Trauung engagiert hat, bringt ihn aus dem Konzept und der Gattin Vorwürfe ein. Doch der comedybegabte Beamte kann auch diese Situation mit einem Scherz überbrücken: „Einmal tief Luft holen, jetzt wird geküsst“. Dazu brandet der Applaus der Festgesellschaft auf. Ein gelungener Auftakt für die "Caught in the Act“-lastige Hochzeit. Denn die Frotzeleien der Mitmenschen über ihre musikalische Leienschaft haben Alex noch nie etwas ausgemacht. Und Leidenschaft hat nun mal auch was mit "Leiden“ zu tun.

Wie Alex und Daniel abschneiden, seht ihr bei TV NOW in voller Länge.

Die Hochzeit von Nina war klein, aber fein

Punktevergabe in den Niederlanden

Die Hochzeit von Nina war klein, aber fein