MO - FR 16:00

4 Hochzeiten und eine Traumreise: Sveas bunte Multikulti-Hochzeit

Kasachstan plus Nigeria: "Kaserian Wedding"

Am vierten Tag der "4 Hochzeiten und eine Traumreise"-Woche heiratet Svea ihren Traummann und Bräutigam Andrej in Düsseldorf. Die Feier der beiden wird bunt und multikulturell, denn Svea hat nigerianische Wurzeln und Andrej kasachische. Zusammen ergibt das eine Hochzeit unter dem Motto "Kaserian Wedding".

Aus einer flüchtigen Bekanntschaft wird die große Liebe

Svea und Andrej kannten sich anfangs nur flüchtig und über gemeinsame Freunde, haben sich dann jedoch im Internet näher kennengelernt und sich schließlich verabredet. Das erste Date war für Svea bemerkenswert - Andrej stand nämlich in seinen Sportklamotten vor ihr. "Er hat sich extra schick gemacht für mich", lacht die 23-Jährige. Aber Andrej wollte einfach authentisch rüberkommen und sich nicht verkleiden.

Zwar behauptet Svea, dass sie eindeutig die Hosen in der Beziehung anhat, den ersten Schritt hat aber trotzdem ihr Verlobter gemacht: "Andrej hat seinen ganzen Mut zusammengenommen und mich geküsst."

Nun wollen die beiden ihr Glück besiegeln und freuen sich riesig auf ihre kasachisch-nigerianische Hochzeit. Ob Svea wirklich das Sagen in der Beziehung hat, wird man dann hoffentlich beim Anschneiden des Kuchens sehen.

Bei TV NOW könnt ihr überprüfen, wer die Hand oben hat.

Eine Standard-Hochzeit bei Jacqueline?

"Das Highlight hat gefehlt"

Eine Standard-Hochzeit bei Jacqueline?