MO - FR 16:00

4 Hochzeiten und eine Traumreise: Tanja und Uwe lassen sich was Besonderes einfallen

Einfach kann ja jeder

Bei "4 Hochzeiten und eine Traumreise" wollen sich heute Tanja und Uwe das Ja-Wort geben. Die kreative Restaurantbesitzerin und der Vertriebsmitarbeiter führen keine normale Beziehung und haben sich auch für den Einmarsch ihrer Trauung etwas tierisch Abgefahrenes einfallen lassen. 

Tanja braucht keinen Prinzen auf einem Pferd

Für ihren wichtigsten Tag im Leben hat sich das Paar eine Location am Strand gesucht. Fast zumindest, denn die Hochzeit findet am Ufer eines Sees statt. Diesen Vorteil hat sich Uwe zu Nutze gemacht und sich für seinen Einmarsch ein Motorboot besorgt. Lässig schippert der 50-Jährige auf einem DLRG-Boot zu den Klängen einer Live-Sängerin in Richtung Steg. 

Dass Tanja sowieso nicht auf den Prinzen auf seinem Ross gewartet hat, zeigt ihr Plan für den Einzug. "Selbst ist die Braut", hat sie sich wohl gedacht und selbst ein Pferd organisiert. Mit helfenden Händen hat sie sich auf das hohe Ross geschwungen und reitet elegant unter den Klängen von John Legends "All of me" an den Gästen vorbei und ihrem Ehemann entgegen. Wenn das mal kein romantischer Start in ein gemeinsames Leben ist ...

Die ganze Hochzeit gibt es auch bei TV NOW

Eine Standard-Hochzeit bei Jacqueline?

"Das Highlight hat gefehlt"

Eine Standard-Hochzeit bei Jacqueline?