MO - FR 16:00

4 Hochzeiten und eine Traumreise: Urlaubsflirt und Fernbeziehung, diese Liebesgeschichte hat einiges zu bieten

Was heißt eigentlich Schicksal auf Niederländisch?

Lot! Für Bräutigam Remco war die Begegnung mit seiner Verlobten Nina pures Schicksal: „Es musste einfach sein.“ Diese Liebesgeschichte hat wirklich alles zu bieten, was zu einer romantischen Verbindung zweier Menschen gehört: Ein Urlaubsflirt, Liebe auf dem ersten Blick und eine Fernbeziehung. Die 33-Jährige Deutsche und der 45-Jährige Niederländer haben sich in einem Urlaub in der Türkei kennengelernt. Am Pool begegneten sich ihre Blicke und bei beiden schlug sofort der Blitz ein. Das erste Date fand beim Baden im Meer statt. Dann hieß es erst einmal Abschied nehmen, doch Remco hielt es nicht lange ohne seine Traumfrau aus und er besuchte sie in ihrer damaligen Heimat Bonn. Nach 4 Monaten entschloss sich Nina dann zu ihrem Remco nach Berghem zu ziehen. Den Antrag bekam Nina dann im selben türkischen Ort, in dem sie sich das erste Mal gesehen hatten. Jetzt wollen die beiden sich nach dreieinhalb Jahren Beziehung in den Niederlanden romantisch das Ja-Wort geben.

Mehr über die Liebesgeschichte der beiden Verliebten, seht ihr im Video.

Eine Standard-Hochzeit bei Jacqueline?

"Das Highlight hat gefehlt"

Eine Standard-Hochzeit bei Jacqueline?