7 Töchter: Cheyenne Ochsenknecht dachte an Suizid

Cheyenne Ochsenknechts dunkelste Zeit

Man kennt sie als Model, sie zeigt ihre Welt auf Instagram, doch bei "7 Töchter" zeigt sich Cheyenne Ochsenknecht auch von ihrer verletzlichen Seite. Offen wie nie spricht die Tochter von Natascha und Uwe Ochsenknecht über die nicht immer leichte Beziehung zu ihrem Vater. Sie gibt zu, dass es düstere Zeiten gab, in denen sie auch daran dachte, sich das Leben zu nehmen. Wie es ihr damals ging und welcher Gedanke sie in den schweren Zeiten wieder aufgerichtet hat, seht ihr im Video. 

Kreisen Deine Gedanken darum, sich das Leben zu nehmen? Unter diesen kostenlosen Nummern findest Du Menschen, mit denen Du darüber sprechen kannst: 0800-1110111 oder 0800 3344533

Die ganze Sendung "7Töchter" gibt es vorab bei TVNOW und dienstags um 20:15 Uhr bei VOX