7 Töchter: Die Töchter schnuppern Zikusluft bei Lili Paul-Roncalli

Zirkusluft für die "7 Töchter"

Wie ist es wohl, in einer Zirkus-Familie groß zu werden? Und dann auch noch im berühmten Zirkus Roncalli? Das erzählt uns jetzt Lili Paul, die Tochter des Roncalli-Gründers.Und man merkt aus ihren Erzählungen schnell: So cool, wie man sich das vorstellt, ist es nicht. 

Lilis Welt ist voller Zauberei und viel harter Arbeit

Es ist eine ganz eigene und bunte Welt. Eine Art Traumwelt. Fernab von jeglichen Problemen und Ängsten. Einmal Zirkuskind sein. Von Stadt zu Stadt reisen. Täglich den Applaus genießen. Für Lili Paul-Roncalli ist dieser Traum Realität. Ein Name wie Roncalli verpflichtet - er kann allerdings auch Fluch und Segen zugleich sein. 

Genau das verbindet Lili Paul mit den anderen jungen Frauen bei "7 Töchter". Mit dabei sind: Elena Carrière - die Tochter von Schauspieler Mathieu Carrière, CDU-Poltiker Wolfgang Bosbachs Tochter Caroline, Lou Beyer - die Tochter von "Jenseits von Eden"-Sänger Nino de Angelo, Schauspielstar Ben Beckers Tochter Lilith und Cheyenne Ochsenknecht - die Tochter des prominenten Ex-Paares Natascha und Uwe Ochsenknecht. Gastgeberin der Runde ist Moderatorin Laura Karasek, die mit dem verstorbenen Literaturkritiker Hellmuth Karasek ebenfalls einen bekannten Vater hatte. In der Doku lassen uns die jungen Frauen hautnah an ihrem Leben als prominente Töchter teilhaben. 

Wer wagt sich in die Luft?

Doch als die Töchter bei den Dreharbeiten im Studio zum ersten Mal aufeinander trafen, waren sie eindeutig am meisten von Lili Pauls buntem Zirkusleben fasziniert. Nun treffen sich fünf der "7 Töchter" zum ersten Mal seit fünf Monaten in Hamburg im Zirkus Roncalli wieder. Lili will sie mit hinter die Kulissen des legendären Zirkus nehmen und ihnen das Artistenleben zeigen.

Wer sich von den Töchtern in die Luft wagt und welche Geheimnisse euch bei "7 Töchter" noch erwarten, seht ihr im Video  

"7 Töchter" gibt es vorab bei TVNOW und dienstags um 20:15 Uhr bei VOX