7 Töchter: Lilith Becker musste sich als Kind einiges über ihren Vater anhören

Wie lebt es sich mit einem Skandalvater?

Wie ist es, in der Schule wilde Geschichten und Skandale über den eigenen Vater anhören zu müssen? Lilith Becker, Tochter des Schauspielers Ben Becker, hat genau das erlebt. Bei „7 Töchter“ erzählt die heute 18-Jährige, wie es ist, mit einem Vater aufzuwachsen, der mit Skandalen und Eskapaden für Schlagzeilen sorgt.

Auch in Liliths Schule wurde über ihren Vater getuschelt, doch Lilith konnte die ganze Aufgregung erst gar nicht verstehen: „Ich war kein Kind, das ihren Vater gegoogelt hat“, erzählt Lilith. Deshalb wussten ihre Mitschüler auch besser über den Vater Bescheid als sie selbst. 

Welche Dinge sich Lilith da über ihren Vater anhören musste und was sie darüber dachte, erzählt sie im Video.