7 Töchter: Lilith und Ben haben eine ganz spezielle Vater-Tochter-Beziehung

Rocker Lifestyle trotz Kind?

Immer wieder gerät Ben Becker mit Skandalen in die Presse. Wie passt dieser Lebensstil mit dem eines Kindes zusammen? Tochter Lilith Becker erzählt bei „7 Töchter“, wie sie aufgewachsen ist und was für eine besondere Beziehung sie zu ihrem Vater hat.

"Papas Lebensstil und ein Baby in einer Wohnung, ist halt recht schwierig“

Für Ben uns seine Frau Anne sind getrennte Wohnungen selbstverständlich. Lilith ist mit diesem Modell aufgewachsen. Schon seit sie ein Baby ist, leben Liliths Eltern getrennt, sind aber immer noch ein Paar. Warum sie dennoch nicht zusammen leben hat einen einfachen Grund: „Papas Lebensstil und ein Baby in einer Wohnung ist halt recht schwierig“, erzählt Lilith. Trotzdem - oder gerade deswegen – könnte es kaum harmonischer sein in der Familie. 

Für Lilith hat Mutter Anne ihr Leben einmal komplett gewendet. Den Platz als „Party-Maus“ an Bens Seite tauschte sie ein für die Rolle als Mutter. Auch die Erziehung blieb also größtenteils ihr überlassen. Deswegen haben Ben und Lilith eine ganz spezielle „Vater-Tochter-Beziehung.“ Der erzieherische Aspekt ist einfach nicht so typisch ausgeprägt, wie bei anderen. Bei ihnen gibt es eben „nur“ den spaßigen Teil. Was für Blödsinn die beiden schon angestellt haben, erfahrt ihr im Video.