VOX

Alexander Posth und der Paparazzo

Der Makler erwischt seinen Kunden auf frischer Tat

Posth erwischt einen Paparazzo bei mieten, kaufen, wohnen auf frischer Tat. Sein Kunde ist nämlich kein gewöhnlicher Fotograf. Verdient ein Paparazzo denn genug, um sich eine anständige Wohnung zu leisten?

Der 25-jährige Chuck Yunck gehört zur Meute der Paparazzi, die besonders in Berlin sehr leicht Beute machen können. Chuck will sich räumlich vergrößern und engagiert den Berliner Makler Alexander Posth für die Wohnungssuche.