Allererste Sahne - wer backt am besten?

Schoko-Apfel-Kugel

Allererste Sahne: Bei Aleks' süßen Kugeln sollte man eine Menge Hunger mitbringen

Es geht um die Wurst. Und um Schokokugeln.
Es geht um die Wurst. Und um Schokokugeln. Das große Finale 05:05

Zum Wochenfinale bringt Studentin Aleksandra (23) ihre Schoko-Apfel-Kugel mit. Die gebürtige Polin hat bereits als Kind sämtliche Backbücher auswendig gelernt. Finden ihre Mitstreiter:innen heute ebenfalls eine Erfolgsformel? Meister-Konditorin Gesa Kohlenbach und Chef-Patissier schmecken, fühlen und sezieren heute noch einmal ganz genau, denn am Schluss wird der Wochensieger gekürt. (awe)

Höchster Schwierigkeitsgrad: Das Rezept der Schoko-Apfel-Kugeln

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für den Teig:
Mehl 300 g
Zucker 200 g
Eier 4 Stk.
Kakao 30 g
Öl 60 ml
Natron 1 TL
Backpulver 1 Päckchen
Zimt 1 TL
Sojasoße 100 ml
Äpfel (Boskoop) 6 Stk.
Für das Salted-Caramel-Mousse:
Butter 150 g
Zucker braun 80 g
Zucker 375 g
Sahne 240 ml
Sojasoße 6 EL
Mark einer halben Vanilleschote
Eier 4 Stk.
Gelatine 6 Blatt
Zartbitterschokolade 200 g
Sahne geschlagen, kalt 400 ml
Für die Schokokugel:
Schokolade 800 g
Für die Karamell-Soja-Soße:
Zucker 375 g
Butter 150 g
Sahne 240 ml
Sojasoße 6 EL
Goldpuder
Equipment:
Küchenmaschine
Mittelgroßer Topf 2 Stk.
Schüssel 5 Stk.
Rührlöffel 2 Stk.
Teigschaber 2 Stk.
Sieb 2 Stk.
Thermometer
Eislöffel
Messbecher 2 Stk.
Küchenwaage
Sparschäler
Apfelentkerner
Scharfes Messer
Mixer
Verstellbare Backform
Großer Topf
Mittelgroße Metallschüssel
Plexiglaskugel zweiteilig 10 Stk.
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 120 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1757,28 (420)
Eiweiß 6.32g
Kohlehydrate 49.57g
Fett 21.84g

1 Wir beginnen mit dem Salted-Caramel-Mousse. Dafür schmelzen wir den weißen und den braunen Zucker. Wenn der Zucker geschmolzen ist, geben wir 120 ml Sahne und die Sojasoße hinzu und lassen es köcheln, bis es keine Klumpen mehr gibt. Wir trennen danach die Eier und verrühren das Eigelb nochmal mit 100 ml Sahne und geben es zum Karamell hinzu. Wir lassen es unter Rühren so lange köcheln, bis die Masse andickt. Im Folgenden nehmen wir die Masse vom Herd und geben die eingeweichte Gelatine sowie die Schokolade hinzu. Wenn die Masse dann abgekühlt ist, heben wir die restliche Sahne und das steif geschlagene Eiweiß unter. Abschließend füllen wir die Masse in eine breite Form und stellen diese zum Abkühlen in den Gefrierschrank.

2 Anschließend kümmern wir uns um unseren Schoko-Apfel-Kuchen. Dafür schälen wir als Erstes unsere Äpfel und schneiden diese in Würfel und schlagen die Eier mit dem Zucker schaumig. Dann sieben wir die trockenen Zutaten und vermischen diese miteinander. Die trockenen, gesiebten Zutaten vermengen wir dann mit Öl und Sojasoße und geben diese Masse dann zu den schaumig geschlagenen Eiern hinzu. Die gewürfelten Äpfel heben wir ebenfalls unter. Den Teig geben wir dann in eine eingefettete, mit Backpapier ausgelegte Form und Backen das Ganze dann bei 170 °C Ober-/Unterhitze für ca. 50 Minuten (Die Backzeit variiert je nach Größe der Backform).

3 Nun stellen wir unsere Schokokugel her. Dafür schmelzen wir 2/3 der Schokolade über einem Wasserbad. Wenn die Schokolade geschmolzen ist, nehmen wir die Schüssel vom Wasserbad und geben die restliche Schokolade nach und nach hinzu, bis die Schokolade die benötigte Arbeitstemperatur hat, die in diesem Fall bei ca. 30 Grad liegt. Dann ca. je 70 g Schokolade in die Plexiglaskugeln geben und schwenken und drehen, bis diese ausgehärtet ist.

4 Danach stellen wir die Karamellsoße her. Dafür karamellisieren wir Zucker in einem Topf und geben Butter, Sahne und Sojasoße hinzu. Das Ganze lassen wir so lange köcheln, bis eine schön dickflüssige Soße entsteht.

5 Zum Schluss müssen wir dann nur noch alle Komponenten zusammensetzen. Den Kuchen stechen wir mit einem Glas oder Ähnlichem aus und platzieren etwas von unserem Mousse darauf. Anschließend legen wir unsere Schokokugel darüber, stauben sie mit Goldpuder ab und übergießen unser Meisterstück final mit der heißen Karamellsoße.

Die Törtchen-Verkostung am Finaltag

Wer schnappt sich den Sieg?

Die Törtchen-Verkostung am Finaltag