MO 23:10

Neues Album

Angelo Kelly & Family: "Coming Home for Christmas”

Angelo Kelly und Family
Angelo Kelly und Family © Angelo Kelly

Weihnachten – die Zeit der Familie

Weihnachten – die Zeit der Familie, des gemütlichen Beisammenseins mit seinen Liebsten, der Ruhe und der Besinnung auf die wirklich wichtigen Werte im Leben. Eine Zeit der Gemeinschaft und des Zusammenhalts, die besonders in diesem turbulenten Jahr noch kostbarer ist. Auf ihrem brandneuen Album fangen Angelo Kelly & Family den Zauber der Weihnacht ein und legen mit „Coming Home For Christmas“ eine stimmungsvolle Sammlung von modernen, als auch traditionellen Weihnachtsklassikern vor. Und auch ihr eigenes Songwriting-Talent haben die Kellys mit drei fantastischen, eigenen Songs mit eingebracht!

"Coming Home For Christmas"

„Die letzten Monate haben die ganze Welt und natürlich auch uns als Familie vor unglaubliche Herausforderungen gestellt“, so Angelo. „Wir hatten eine große Tournee geplant, die wir aufgrund der momentanen Lage leider auf das nächste Jahr verschieben mussten. Doch man darf niemals die Hoffnung aufgeben oder den Glauben verlieren! Als kleinen Trost für unser Publikum haben wir die Zeit genutzt, um ein neues Weihnachtsalbum aufzunehmen, mit dem wir den Menschen nun die kommende Adventszeit ein wenig versüßen möchten. Die Platte soll ihnen Kraft schenken und sie daran erinnern, wie wertvoll und besonders das Leben ist.“ Mit „Coming Home For Christmas“ legen Angelo Kelly & Family nun den Nachfolger ihres im Frühjahr veröffentlichten Erfolgsalbums „Coming Home“ vor, mit dem die Formation auf Anhieb den 2. Platz in Deutschland, der Schweiz und Österreich enterte. Doch statt sich auf ihren wohlverdienten Lorbeeren auszuruhen, haben sich Papa Angelo, Ehefrau Kira und die Kinder Gabriel, Helen, Emma, Joseph und William schon kurze Zeit später wieder ins Studio begeben, um ihr Publikum auf „Coming Home For Christmas“ einzuladen, mit ihnen typisch irische Weihnachten zu feiern.

Weihnachtslieder aus Irish Folk, Rock und Pop

Auf „Coming Home For Christmas“ vereinen Weihnachtslieder, die die Formation in ihrer liebgewonnenen Stilmischung aus Irish Folk, Rock und Pop präsentiert. Auf dem Album befinden sich zusätzlich noch Eigenkompositionen, auf denen sich die Familienband der schönsten Zeit des Jahres widmet und das Fest auf ihre ganz persönliche Weise feiert. „Schon zu Kelly-Family-Zeiten war Weihnachten immer etwas ganz Besonderes“, erinnert sich Angelo an seine Kindheit zurück. „Die ganze Familie ist im Winter eng zusammengerückt, hat gemeinsam Weihnachtslieder gesungen und sich auf diese besinnliche Zeit gefreut. Heute genieße ich mit meiner eigenen kleinen Kelly Family ganz besonders diese Jahreszeit, in der die Musik natürlich eine wichtige Rolle spielt.“


So wie auf der ersten Single, dem Titeltrack von „Coming Home for Christmas“: Eine eindringliche Ballade, die das Album sehr intim und persönlich einleitet. Angelo Kelly beschreibt das Verlangen nach Hause zu kommen; gerade in dieser Zeit, in der man nur bei der Familie sein möchte. Ein Wunsch, den viele wohl noch nie so dringend und stark verspürt haben, wie in diesem Jahr. Nach diesem berührenden Auftakt geht es stimmungsvoll mit dem Klassiker „Go Tell It On The Mountain“ weiter, umgewandelt haben. Mit „Merry Christmas“ folgt ein fantastisches Stück aus der Feder von Mama Kira, die untermalt von eingängigen Pop und knackigem Irish-Folk von der Magie und dem Trubel erzählt, der jedes Jahr wieder am Weihnachtsmorgen im Hause Kelly herrscht. Auf „The Little Drummer Boy“ übernehmen die beiden jüngsten Familienmitglieder, der fünfjährige William und der neunjährige Joseph, den rührenden Lead-Gesang. Nur begleitet von irischer Whistle und traditionellen Bodrháns erzählen die beiden Brüder die Geschichte vom kleinen Trommlerjungen, während Papa Angelo und Co. nachfolgend Bing Cosbys Welthit „White Christmas“ in eine festliche Folk-Ballade verwandeln.

Musik für Weihnachtsabende

Mit „Mary, Did You Know?“ haben sich Angelo Kelly & Family einem moderneren Weihnachtslied angenommen und daraus eine berührende Irish-Folk-Ballade geschaffen. Ein weiteres Album Highlight stellt die packende Neuinterpretation des amerikanischen Winter-Classics „Jingle Bells“ dar, mit dem die Band zu einer lustigen Familien-Schlittenfahrt über die Grüne Insel einlädt – natürlich im sofort wiedererkennbaren Kelly-Sound, in dem man den Ohrwurm noch nie zuvor gehört hat! Pure Energie, die sich auch auf der folgenden Eigenkomposition „All Christmas Night“ fortsetzt, mit der Songwriter Angelo und seine Family einen festlich-rockenden Partyhit präsentieren. Wieder ans knisternde Kaminfeuer zurückgekehrt, kommt eine sehnsüchtig-melancholische Version des aus der viktorianischen Ära stammenden Traditionals „In The Bleak Midwinter“ zu Gehör, bevor sich das im Jahr 1739 erstmals veröffentlichte „Hark! The Herald Angels Sing“ als mitreißender Christmas-Pop-Ohrwurm zum Tanzen und Mitsingen präsentiert. Mit einer dramatisch-bombastischen Irish-Rock Version von „Carol Of The Bells“ neigt sich das Album schließlich dem Ende zu, bevor Angelo Kelly & Family zum Abschluss mit einer gefühlvoll-getragenen Neuinterpretation der christlichen Adventshymne „O Come, O Come, Emmanuel“ die Schwermut der irischen Seele sprechen lassen.

„Wir wünschen all unseren Fans mit `Coming Home For Christmas` ein besinnliches Weihnachtsfest im Kreise ihrer Liebsten“, so Angelo. „Passt gut auf euch auf, Merry Christmas and a happy new year.”

Angelo Kelly & Family


*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.


Die Entscheidung der Bauers steht fest!

Bleiben oder gehen?

Die Entscheidung der Bauers steht fest!