Grill den Profi

Michael Schulte rechnet beim "Grill den Profi – Sommer-Special" mit seinen Kritikern ab

"Ich bin mir sicher, die haben den Song gar nicht gehört"
"Ich bin mir sicher, die haben den Song gar nicht gehört" Michael Schulte spricht über die ESC-Kritiker 03:46

Michael Schulte: "Die haben den Song gar nicht gehört"

Beim ESC hat Michael Schulte in die Herzen der Menschen gesungen und für viele überraschend den vierten Platz belegt. Beim "Grill den Profi – Sommer-Special" rechnet er mit den Menschen ab, die nicht an ihn geglaubt haben.

"Schlechter konnte es ja nicht werden"

Michael Schulte hat mit seinem Song „You let me walk alone“ beim "Eurovision Song Contest" 2018 den vierten Platz belegt. Ein Erfolg, mit dem kaum einer gerechnet hat, wie Ruth Moschner bemerkt: „In Deutschland ist es ja nicht so einfach, um es mal nett zusagen. Wir waren in den letzten Jahren einmal letzter und einmal vorletzter. Lief nicht so gut." Auch Michael bekam oft genug zu hören: "Da macht man sich doch zum Affen als Deutscher, du kannst da eigentlich nur letzter werden." Aber Michael ist mit der Einstellung ran: Viel schlechter kann es auch nicht werden.

Was Michael aber echt genervt hat, waren die Presseberichte im Vorfeld, die ihn gleich abgeschrieben hatten. „Man hatte das Gefühl, die geben einem nicht die Chance.“ Und darüber ärgert sich Michael Schulte noch immer, wie er bei seinem eigenen Kochgang verrät. "Ich bin mir sicher, die haben den Song gar nicht gehört", sagt er in Richtung derjenigen, die ihm von Anfang an nur auf dem letzten oder vorletzten Platz gesehen haben.

Alle Videos

Roland Trettl: "Ich hatte starke Gegner"

Großes Lob vom Meister für die Promis

Roland Trettl: "Ich hatte starke Gegner"