Cheyenne Savannah Ochsenknecht

Cheyenne Savannah Ochsenknecht
Cheyenne Savannah Ochsenknecht © tvnow, Marina Rosa Weigl

Cheyenne Savannah Ochsenknecht

Cheyenne Savannah Ochsenknecht wird am 06. Juli 2000 in Harlaching, München geboren. Als Tochter des Schauspielers Uwe Ochsenknecht und der Autorin und Designerin Natascha Ochsenknecht steht sie schon von Geburt an unter medialer Beobachtung. Im Gegensatz zu ihren prominenten Brüdern Jimi Blue Ochsenknecht und Wilson Gonzalez Ochsenknecht, schlägt sie nicht den frühen Weg in die Schauspielerei ein. Nach dem Abschluss der 10. Klasse, konzentriert sich Cheyenne Ochsenknecht voll und ganz auf ihre Modelkarriere. Aktuell steht sie bei sieben international arbeitenden Modelagenturen unter Vertrag und ist regelmäßig beruflich in Mailand, Paris und New York unterwegs. Ihr Laufsteg-Debüt gab Cheyenne bei der Berliner Fashion Week für das deutsche Erfolgslabel „Riani“. Noch im selben Jahr ziert sie das Cover des Fashion-Magazins „Grazia“ und es folgten weitere zahlreiche Modeljobs. Im Sommer 2017 lief Cheyenne zum ersten Mal auf der Pariser Fashion Week über den Laufsteg und stand für zwei große Fotostrecke der Vogue Portugal, und für die Vogue Frankreich vor der Kamera. Seither arbeitete Cheyenne bereits u.a. für Marken wie Bvlgari, MAVI, L’Oreal, Combyne, Even&Odd, Laurél, French Connection und viele weitere nationale und internationale Marken. Mit ihrer natürlichen, charmanten und lockeren Ausstrahlung hat sie sich, trotz ihres jungen Alters, schnell eine große Fanbase von mehr als 200.000 Follower aufgebaut.