AKTUELL NICHT IM PROGRAMM

Club der roten Bänder: Exklusive Onlinevorschau auf die Folge "Schock"

Findet Toni aus seinem Traumazustand heraus?
Findet Toni aus seinem Traumazustand heraus? Exklusive Onlinevorschau 01:04

Wird Toni jemals wieder der Alte sein?

Nachdem Toni von Valeries Freund Sascha verprügelt wurde, leidet der Autist unter einem Trauma. Er hat sich völlig in sich zurückgezogen und kauert in einer Schockstarre auf dem Boden. Sein Blick führt in die Leere und niemand scheint ihm helfen zu können. Pfleger Dietz hat einen ganz besonderen Draht zu Toni und kann es nicht ertragen, seinen Schützling so leiden zu sehen. Kann er ihn aus dem Schockzustand befreien?

Pfleger Dietz redet auf Toni ein

Toni kauernd auf dem Boden zu sehen, bricht Dietz das Herz. Schließlich kennt er ihn eigentlich als neugierigen, ehrlichen und besonderen Jungen. "Was ist los, Kollege? Komm bitte wieder zu uns", redet er auf seinen Praktikanten ein. Er hat sich das kleine Heftchen, mit dem Toni Gefühle erkennen kann, zur Hilfe genommen. "Ich wäre sehr froh, wenn du wieder bei mir bist. Die Patienten wären es auch", bestätigt Dietz. "Denn du machst uns alle so", erklärt er und zeigt dabei das Bild von Tonis Opa, auf dem er glücklich ist.

Schafft Dietz es tatsächlich, Toni wieder zum Lächeln zu bringen?

Montag, 27.11.2017, um 21:15 Uhr: "Ein neues Zuhause"

Leo muss sich plötzlich Gedanken darüber machen, wie es mit ihm weitergeht. Denn das Ende seines langen Krankenhausaufenthalts steht bevor. Es kommen Fragen und Möglichkeiten auf den Tisch, die ihm und dem "Club der roten Bänder" alles abverlangen. Lässt sich überhaupt ein Ort finden, an dem sich Leo zu Hause fühlt und wo seine Freunde für ihn da sein können?

Staffel 3: HIGHLIGHTS

ALLE VIDEOS
Er war der "Anführer"

Rückblick: Unvergessliche Momente mit Leo

Er war der "Anführer"