AKTUELL NICHT IM PROGRAMM

Club der roten Bänder: Spukt es in Benitos Haus?

Spukt es in Benitos Haus?
Spukt es in Benitos Haus? Club der roten Bänder: Exklusive Onlinevorschau 01:04

In der ersten Nacht passieren unheimliche Dinge

Leo (Tim Oliver Schultz) ist mit seinen Freunden in Benitos Haus gezogen, das er von ihm geerbt hat. In der ersten Nacht ist allerdings von Ruhe keine Rede: Unheimliche Dinge spielen sich im Garten ab.

Montag, 4. Dezember 2017, 20:15 Uhr: "Loslassen"

Es ist mitten in der Nacht, als Emma (Luise Befort) durchs Fenster etwas Beunruhigendes sieht: Ein Lichtkegel und eine Gestalt, die sich schnell durchs Dunkel bewegt. Panisch weckt sie Leo auf. "Da draußen ist jemand", wispert sie verängstigt. Leo lässt sich erstmal nicht aus der Fassung bringen und meint, seine Freundin habe sich vielleicht bei Tonis "Hirngespinsten" angesteckt. Doch dann sieht er es auch. Die beiden stehen auf und schleichen ins Wohnzimmer, wo Toni (Ivo Kortlang) und Hugo (Nick Julius Schuck) auf der Couch schlafen. Jetzt schrecken die beiden auch auf. "Ist das Gespenst wieder da", will Hugo wissen. Den Freunden wird immer unheimlicher zumute. Schließlich nimmt Leo als Anführer seinen Mut zusammen und geht zusammen mit Emma nach draußen. Was erwartet die beiden im Garten?

Montag, 4. Dezember 2017, 21:15 Uhr: "Die Liste"

Leo entdeckt seine alte "Bucket List" wieder, die er als kleiner Junge geschrieben hat. Als er seinen Freunden davon erzählt, beschließen sie, die Liste gemeinsam abzuarbeiten. Auch wenn es dabei immer wieder Hürden und Hindernisse gibt, lässt sich der "Club der roten Bänder" nicht davon abhalten, Leo seine Kindheitswünsche zu erfüllen. Zumindest so gut wie möglich.

Parallel zur TV-Ausstrahlung könnt ihr "Club der roten Bänder" bei TV NOW im Livestream verfolgen.

Staffel 3: HIGHLIGHTS

ALLE VIDEOS
Er war der "Anführer"

Rückblick: Unvergessliche Momente mit Leo

Er war der "Anführer"