AB 08.08. | MITTWOCHS | 22:10

Conviction

Conviction: Daniel Franzese spielt Jackson Morrison

Jackson Morrison (Daniel Franzese)
Jackson Morrison (Daniel Franzese) © ABC, MG RTL D / Ian Watson / AB

Rollenprofil Jackson Morrison

Jackson Morrison ist nicht nur Hayes Morrisons Bruder, sondern auch ihr engster Vertrauter. Gleichzeitig unterstützt er seine Mutter Harper Morrison in ihrem Wahlkampf für einen Senatsposten – oft steht er zwischen den beiden Frauen.

Biografie Daniel Franzese

Daniel Franzese wurde am 9. Mai 1978 in New York City geboren, wuchs aber in Fort Lauderdale im US-Bundesstaat Florida auf und machte 1996 seinen Abschluss an der Piper High School. Seine Schauspiellaufbahn begann 2001 mit einer Rolle in dem Drama "Bully – Diese Kids schockten Amerika". Daraufhin folgten weitere Auftritte in Filmen wie "Hometown Legend" (2002), "Party Monster" (2003) und "Sinners" (2004). An der Seite von Lindsay Lohan verkörperte er 2004 die Rolle des Damian in der Komödie "Girls Club – Vorsicht bissig!". Weitere Gastrollen in Filmen wie "Krieg der Welten" (2005) und "I Spit on Your Grave" (2010) sowie in beliebten Fernsehserien wie "CSI: Vegas" und "Burn Notice" folgten. 2011 und 2012 war er in den US-amerikanischen Webserien "Foodies" und "Electric City" zu sehen. Der Schauspieler ist außerdem auch auf Theaterbühnen aktiv und führte darüber hinaus 2015 bei einer Dokumentation selbst Regie. Später folgten weitere Serien-Engagements, u.a. in "Recovery Road" (2016), "S.W.A.T." (2018) und der Netflix-Produktion "GLOW" (2018). In unserer Serie "Conviction" spielt er die Rolle des Jackson Morrison, der nicht nur Hayes Morrisons Bruder, sondern auch ihr engster Vertrauter ist.