Mittwochs | 23:35

Conviction: Eine junge Anwältin sorgt für Furore

Hayes Morrison : Skandale statt Luxusleben

Anwältin und Harvard-Absolventin Hayes Morrison (Hayley Atwell) könnte ein privilegiertes Leben als Tochter des ehemaligen US-Präsidenten führen. Stattdessen sorgt die junge Frau mit ausschweifenden Eskapaden für Furore in den Medien. Als sie dann auch noch mit Kokain erwischt wird, muss sich die toughe Juristin etwas einfallen lassen.

Ein Deal mit dem Erzfeind: Die Conviction Integrity Unit

Um ihren Eklat zu vertuschen, geht Hayes Morrison notgedrungen einen Deal mit ihrem Erzfeind, Staatsanwalt Conner Wallace (Eddie Cahill), ein: Er verschont sie, dafür soll sie die Conviction Integrity Unit (CIU) leiten und eine neue Ära der Gerechtigkeit einläuten. Das Team, bestehend aus Anwälten, Ermittlern und forensischen Experten, macht es sich zur Aufgabe, bereits abgeschlossene Fälle neu aufzurollen und so mögliche Fehlurteile gegenüber unschuldig Verurteilten aufzudecken. Doch sowohl Zeit als auch Geld sind knapp – und auch die nächsten Skandale lassen nicht lange auf sich warten.

Wir zeigen "Conviction" ab dem 8. August 2018 immer mittwochs ab 22:10 Uhr.

Hintergrund

Hinter "Conviction" stehen zwei erfolgreiche und erfahrene Serienmacherinnen: Die für zwei Primetime Emmys nominierte Liz Friedman ("Dr. House", "Elementary") sowie Liz Friedlander ("The Following", "Stalker"). Als Executive Producer der Serie ist niemand Geringeres als der für einen Oscar-nominierte Mark Gordon ("Der Soldat James Ryan", "Grey’s Anatomy – Die jungen Ärzte") verantwortlich. Produziert wurden die dreizehn Folgen, die beim US-Sender ABC ausgestrahlt wurden, von ABC Studios, Double Fried Productions und The Mark Gordon Company. Mit Hayley Atwell und Eddie Cahill setzen die Macher auf zwei hochkarätige Schauspieler in der Hauptbesetzung. Atwells Karriere startete mit ihrer Hauptrolle im Filmdrama "Cassandras Traum" von Star-Regisseur Woody Allen. Darüber hinaus spielte sie in den letzten Jahren in zahlreichen Hollywood-Produktionen aus dem Marvel Universum, wie "Captain America: The First Avenger", "Avengers: Age of Ultron" oder "Ant-Man". Im Jahr 2011 wurde Atwell für einen Golden Globe Award als "Beste Schauspielerin in einer Mini-Serie oder Fernsehfilm" für ihre Rolle in "Die Säulen der Erde" nominiert. Eddie Cahill hat sich insbesondere durch seine Rollen in "Sex and the City", "Friends" und "CSI: NY" einen Namen gemacht.